Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Drucken
Donnerstag, 14. September 2017 um 05:00

Versenkter chinesischer Kreuzer Ping Hai

Quelle Wikimedia Commons

Japan versuchte seit dem Ende des 19. Jahrhunderts, China zu unterjochen. Im Ersten Chinesisch-Japanischen Krieg von 1894-95 (siehe Schlacht von Yalu) eroberte Japan Taiwan, verlor aber durch den Friedensvertrag von Shimonoseki wieder Korea und die Mandschurei an Russland. Im Russisch-Japanischen Krieg von 1904-05 (siehe Schlacht von Tschemulpo, Schlacht im Gelben Meer und Schlacht von Tsushima) eroberte Japan Korea und weitete seinen Einfluss in der Mandschurei aus. 1931 inszenierte die japanische Kwantung-Armee den Mukden-Zwischenfall, den sie zur Besetzung der Mandschurei und der Gründung des japanischen Marionettenstaats Mandschukuo nutzte. China reagierte mit einem Handelsboykott, worauf Japan wiederum mit der ersten Bombardierung Shanghais antwortete. In den folgenden Jahren besetzte Japan weitere chinesische Provinzen, wogegen es kaum Widerstand gab. Die chinesische Regierung unter Chiang Kai-shek (Kuomintang) konzentrierte sich auf den Bürgerkrieg gegen die Kommunisten unter Mao. Nach dem Zwischenfall an der Marco-Polo-Brücke am 7. Juli 1937 begann Japan mit einer Invasion Chinas, die dann auf den Widerstand der Kuomintang stieß, die sich schließlich auch mit den Kommunisten gegen die Japaner verbündete. Die japanische Armee beging während des Kriegs schwere Kriegsverbrechen, konnte aber China nie komplett erobern. Die japanische Armee in China kapitulierte am 9. August 1945, d.h. am Ende des sich zum Zweiten Weltkrieg ausgeweiteten Kriegs. In dem Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg wurden 20 bis 35 Millionen Chinesen getötet oder verwundet. Etwa eine halbe Million japanische Soldaten starben. Der Krieg trieb 95 Millionen in die Flucht.

Die japanische Marine unterstützte die Invasion, u.a. während der Schlacht um Shanghai, dem Angriff auf dem Yangtse in Richtung der chinesischen Hauptstadt Nanking und bei dem Angriff auf Guangzhou (Kanton) am Perfluss. Die kleine chinesische Marine konnten dem wenig entgegensetzen. Nach dem wahrscheinlich einzigen Gefecht zwischen Überwassereinheiten, am 14. September 1937 an der Mündung des Perflusses, setzte die japanische Marine primär auf ihre Marineflieger. Die chinesische Marine zog ihre Schiffe auf dem Yangtse zusammen. Von der Hauptflotte isolierte Schiffe wurden entweder durch japanische Luftangriffe oder selbst versenkt. Die Hauptflotte auf dem Yangtse wurde durch Luftangriffe japanischer Marinflieger vom 22. bis zum 25. September dezimiert. Ältere Schiffe wurden als Blockschiffe versenkt, konnten aber den japanischen Vormarsch auch nicht stoppen. Nur wenige Kanonenboote überlebten den Krieg auf dem Oberlauf des Yangtse. Ein Teil der 1937 versenkten Schiffe wurde von den Japanern gehoben und von ihnen selbst oder ihren Marionetten eingesetzt.

Zu diesen Jahrestagen veröffentlichen wir folgende Beiträge:

alt
  14.09.1937 - 80 Jahre Schlacht im Perlfluss   Heute vor 80 Jahren, am 14. September 1937, kam es zum einzigen Gefecht zwischen Überwassereinheiten während des Zweiten Chinesisch-Japanische...
Donnerstag, 14. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Schlacht im Perlfluss Vor 80 Jahren, am 14. September 1937, wehrte das chinesische Kanonenboot Hai Chow zusammen mit dem Schulkreuzer Chao Ho und Küstenbatterien ein...
Freitag, 15. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Im Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg vor 80 Jahren versuchte die chinesische Marine die Hauptstadt Nanjing (Nanking) zu vert...
Montag, 18. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Vor 80 Jahren setzte die Kaiserlich Japanische Marine drei Flugzeugträger, Hosho, Kaga, und Ryujo, im Zweiten Chinesisch-Japa...
Dienstag, 19. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Vor 80 Jahren, im September 1937, verlor die chinesische Marine im Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg den Großteil ihrer Sch...
Mittwoch, 20. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Vor 80 Jahren setzte die japanische Marine auch das Schlachtschiff Mutsu in China ein (siehe Jahrestage auf Modellmarine). So t...
Donnerstag, 21. September 2017
alt
14.09.1937 - 80 Jahre Zweiter Chinesisch-Japanischer Krieg Vor 80 Jahren wurden im Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg auch einige alte chinesische Torpedoträger von Flugzeugen der jap...
Freitag, 22. September 2017