Modellsuche

Suchen


08/9.02.1904 - 110 Jahre Schlacht von Tschemulpo Drucken
Samstag, 08. Februar 2014 um 06:00

Wariag und Korietz

Quelle: Wikimedia Commons

Die Konkurrenz zwischen der europ√§ischen Gro√ümacht Russland und dem aufstrebenden Japan, die beide Korea und Nordchina als Kolonie besetzen wollten, f√ľhrte 1904 zum Russisch-Japanischen Krieg (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Obwohl der Krieg mit dem japanischen √úberraschungsangriff auf Port Arthur in der Nacht vom 8./9. Februar begann, fielen die ersten Sch√ľsse bereits am 8. Februar. In der Bucht von Tschemulpo (dem heutigen Hafen von Incheon in S√ľdkorea) waren damals das russische Kanonenboot Korietz und der Gesch√ľtzte Kreuzer Wariag sowie der japanische Panzerkreuzer Chiyoda stationiert. Als die Korietz den Berichten √ľber einen sich n√§hernden Verband mit japanischen Landungstruppen nachgehen wollte, stie√ü sie auf die Chiyoda. Unter unklaren Bedingungen feuerten beide Schiffe aufeinander ohne Sch√§den zu verursachen. Korietz zog sich in die Bucht zur√ľck, in die bald darauf die japanischen Transporter mit den Truppen f√ľr die Besetzung Koreas und Nordchinas einliefen.

Die japanischen Truppentransporter wurden von den Panzerkreuzern Asama und Chiyoda, den Gesch√ľtzten Kreuzern Akashi, Naniwa, Niitaka und Takachiho, einem Aviso und einigen Torpedobooten geleitet. Die dann in der Bucht von Tschemulpo inmitten von Schiffen neutraler Staaten liegenden russischen Schiffe, der Gesch√ľtzte Kreuzer Wariag und das Kanonenboot Korietz, griffen erst nicht ein. Erst nach dem √úberraschungsangriff der japanischen Hauptflotte auf den russischen Hauptst√ľtzpunkt in Port Arthur in der Nacht vom 8./9. Februar, versuchten die russischen Schiffe am n√§chsten Morgen aus der Buch zu entkommen. In der Schlacht von Tschemulpo wurden sie von den japanischen Schiffen gestellt. In dieser wurde Wariag von den japanischen Kreuzern schwer besch√§digt, so dass der Versuch zu Entkommen abgebrochen wurde und beide russische Schiffe selbst versenkt wurden.

Zu diesem Jahrestag veröffentlichen wir folgende Artikel:

alt
  08.02.1904 - 110 Jahre Schlacht von Tschemulpo   Die Konkurrenz zwischen der europäischen Großmacht Russland und dem aufstrebenden Japan, die beide Korea und Nordchina als Kolonie besetzen...
Samstag, 08. Februar 2014
alt
¬† 09.02.1904 - 110 Jahre Schlacht von Tschemulpo ¬† Die Konkurrenz zwischen Russland und Japan, die beide Korea und Nordchina als Kolonie erobern wollten, m√ľndete im Februar 1904 in den Russis...
Sonntag, 09. Februar 2014