Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Deutscher Zerstörer Z 5 Paul Jacobi (1/700, Trumpeter) von Matthias Pohl Drucken
Donnerstag, 19. Oktober 2017 um 05:00

Das Modell

Nicht beabsichtigt, aber umso notwendiger war der Bau des Zerstörers Z 5 Paul Jacobi, ein Boot der Klasse 1934A. Eigentlich sollte in mein Diorama zur "Operation Cerberus" mit Prinz Eugen der Zerstörer Z 29 eingebaut werden. Die weiteren Recherchen ergaben jedoch, dass auf Z 29 der FdZ eingeschifft war und das Boot am 12.02.1942 an der Spitze des Verbandes lief, also unmöglich die steuerbord Querab-Sicherung des Prinzen darstellen konnte! Eigentlich lief auf dieser Position T 17, aber ich wollte nun mal gerne drei unterschiedliche Schiffstypen im Verband zeigen. Und da T 15 als backbord achteraus-Sicherung schon gesetzt war, musste ich ein wenig schummeln: Z 5 lief steuerbords voraus von T 17, könnte sich aber im Verlauf der Operation durchaus mit dem T-Boot verschoben haben, besonders in der Nacht. Wie ich aus dem Gefechtsbericht von T 15 entnehmen konnte, kam das durchaus vor, so dass die Einheiten immer wieder nach ihren korrekten Positionen zu den Dickschiffen bzw. zum Verband überhaupt (!) suchen mussten!

Weiterlesen...