Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Portugiesische Fregatte NRP Álvares Cabral in Kopenhagen Drucken
Samstag, 25. M├Ąrz 2017 um 06:00

Portugiesische Fregatte Álvares Cabral

Portugiesische Fregatte NRP ├ülvares Cabral (F331) ist eines von drei Schiffen der Vasco da Gama-Klasse. Diese Klasse ist eine Variante des MEKO 200-Typs. Von diesem Typ wurden 1985-2006 insgesamt 25 Fregatten gebaut: acht Schiffe f├╝r die t├╝rkische Marine (MEKO 200TN, Yavuz- und Barbaros-Klasse), drei f├╝r die portugiesische Marine (MEKO 200PN), vier f├╝r die griechische Marine (MEKO 200HN, Hydra-Klasse) sowie acht f├╝r die australische und zwei f├╝r die neuseel├Ąndische Marine (Anzac-Klasse). Der MEKO 200-Typ wurde nach den gr├Â├čeren MEKO 360-Typ (ein Schiffe f├╝r Nigeria, vier f├╝r Argentinien) und den kleineren Korvetten des MEKO 140-Typs (sechs f├╝r Argentinien) als Mehrzweckfregatte entwickelt. Dadurch, dass Waffen und Sensoren in standardisierten Containern eingebaut werden, konnten einfach Systeme verschiedener Herkunft eingebaut werden. Das war bei den Kunden offensichtlich sehr beliebt, so dass der Typ zu einem gro├čen Exporterfolg wurde. Der Typ MEKO 200 wurde durch den Typ MEKO A-200 ersetzt, von dem bisher vier Fregatten f├╝r S├╝dafrika (A-200SAN, Valour-Klasse) und zwei f├╝r Algerien (A-200 AN, El Radii-Klasse) gebaut wurden.

Weiterlesen...