Modellsuche

Suchen


Britische Fregatte HMS Iron Duke in Kopenhagen Drucken
Samstag, 10. September 2016 um 05:00

Britische Fregatte HMS Iron Duke in Kopenhagen

Die britische Fregatte HMS Iron Duke ist eines von 16 Schiffen der 1985-2002 gebauten Duke-Klasse (Typ 23). Die Klasse wurde ursprünglich als billiges U-Jagd-Schiff zur Verteidigung der Zugänge des Atlantiks zwischen Grönland und Großbritannien entworfen. In Folge des Falklandkrieges wurde die Klasse zu einer Mehrzweckfregatte modifiziert. Sie erhielt ein Flugabwehrsystem, Anti-Schiffsraketen und eine Bordkanone u.a. für den Landzielbeschuss.

Die heute noch 13 bei der Royal Navy im Dienst befindlichen Schiffe – drei wurden 2008 an Chile verkauft – sind heute das Rückgrat der Überwasserstreitkräfte. Sie dienen sowohl als Mehrzweckfregatten (bisher mit Lynx-Hubschraubern, aktuell werden sie auf Wildcat umgerüstet) als auch als U-Jagd-Schiffe (mit Merlin-Hubschraubern). Die Klasse wurde wiederholt modernisiert, u.a. mit einem neuen (eckigen) Geschützturm und einem neuen Radar. Geplant ist ein Ersatz der Sea Wolf-Raketen durch Sea Captor sowie ein neuer Schleppsonar. Die Klasse soll nach aktueller Planung bis 2023-36 in Dienst bleiben.

Die Iron Duke ist 133,0 m lang, 16,1 m breit und verdrängt 4900 t. Der Antrieb besteht aus vier Diesel und zwei Gasturbinen mit 39.200 PS, womit 28 kn erreicht werden (bei Probefahrten auf einem Schwesterschiff 34,4 kn). Die Besatzung umfasst 185 Personen.

Bewaffnung
1 x 11,4 cm Mk 8
2 x 3 cm DS30M Mk 2
8 x Harpoon-Anti-Schiffsraketen (zwei Vierfachstarter)
32 x Sea Wolf-Flugabwehrraketen (ein GWS 26-Senkrechtstarter)
6 x 32,4 cm-Torpedorohre (zwei Drillingsrohre, 24 Sting Ray-Torpedos)
1 Westland Lynx Mk 8-Bordhubschrauber

Die Iron Duke wurde von 1988-93 von Marconi Marine Scotstoun gebaut. Die Fregatte ist aktuell in Portsmouth stationiert und als Mehrzweckfregatte ausgestattet. Sie wurde u.a. 2011 im Libyenkrieg eingesetzt.

Hier Fotos der Fregatte HMS Iron Duke, die ich am 26. und 28. Mai 2016 in Kopenhagen aufgenommen habe:

Link zur Bildergalerie Kopenhagen

 

Als Ergänzung hier noch ein paar Fotos, die ich am 18. Juni 2016 während der Kiele Woche gemacht habe:

Link zur Bildergalerie Kiel

 

Auf Modellmarine finden sich auch Fotos der Schwesterschiffe Kent, Montrose, Montrose und Somerset, Portland (2011 vor Modernisierung) und 2015 nach Modernisierung, Richmond, St. Albans sowie Westminster.

Lars