Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Chinesischer Lenkwaffenzerstörer Jinan in Kopenhagen Drucken
Samstag, 10. Februar 2018 um 06:00

Lenkwaffenzerstörer Jinan in Kopenhagen

Der chinesische Lenkwaffenzerstörer Jinan ist eines der sechs Schiffe des Typs 052C, auch Lanzhou-Klasse genannt, der erste Klasse der chinesischen Marine mit einem phasengesteuerten Radar. Rumpf und Antriebsanlage wurde von dem Typ 052B übernommen, aber die Brücke wurde deutlich erhöht, um die Antennen des Radars unterhalb der Brücke anbringen zu können. Dieser Radar dient sowohl der Erkennung von Zielen als auch der Feuerleitung. Dazu verfügt die Klasse als erste chinesische Schiffe Senkrechtstarter für HQ-9-Flugabwehrraketen, die im Vergleich zu den einarmigen Starter des Typs 052B (und den chinesischen Schiffen der Sovremenny-Klasse) eine erhöhte Feuergeschwindigkeit ermöglichen. Damit stellt die Klasse einen gewaltigen Fortschritt in Bezug auf die Flugabwehr für die chinesische Marine dar.

Zusätzlich erhielt die Klasse neue Anti-Schiffs-Raketen und einen weitreichenden Radar mit Yagi-Antennen, um den kurzwelligen, und deshalb mit geringerer Reichweite ausgestatten phasengesteuerten Radar zu ergänzen. Von der Klasse wurden 2002-05 erst nur Lanzhou (兰州, Kennnummer 170) und Haikou (海口, 171) gebaut. Erst nach ausführlichen Tests der ersten beiden Schiffe wurden 2010-15 vier weitere Schiffe gebaut: Changchun (长春, 150), Zhengzhou (郑州, 151), Jinan (济南, 152) und Xi'an (西安, 153).

Die Jinan ist 155,5 m lang, 17,2 m breit und verdrängt 6300 t. Der Antrieb besteht aus zwei Gasturbinen und zwei Dieseln mit insgesamt 78.800 PS, womit 31 kn erreicht werden. Die Besatzung besteht aus 280 Seeleuten.

Bewaffnung
1 x 10 cm Typ 210-Geschütz
2 x 3 cm Typ 730-Nahbereichsabwehrgeschütze
8 YJ-62-Antischiffsraketen (zwei Vierfachstarter)
48 HQ-9-Flugabwehrraketen (acht Sechsfachsenkrechtstarter)
6 x 32,4 cm-Torpedorohre (zwei Drillingsfohre)
1 Bordhubschrauber (Kamow Ka-28 oder Harbin Z-9C)

Die Jinan wurde 2010-13 von Jiangnan Shipyard in Shanghai gebaut und gehört zur Ostmeerflotte.

Von der Lanzhou-Klasse (Typ 052C) gibt es im Maßstab 1/700 aktuell Spritzgussbausätze von S-Model und DreamModels, im Maßstab 1/350 gibt es einen Spritzgussbausatz von Trumpeter.

Die Jinan habe ich am 19. September 2015 zusammen mit der Fregatte Yiyang und dem Versorger Qiandaohu in Kopenhagen fotografiert:

Link zur Bildergalerie

 

Lars