Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
Ziviler Kriegsfischkutter Li 51 (1/87, Artmaster) von Thomas Sperling Drucken
Montag, 26. März 2018 um 05:00

Das Original

Der Reichsfischkutter entstand 1938 auf Initiative der Reichsanstalt für Fischerei in Berlin. Man begann zusammen mit der Maierform GmbH in Bremen und nach Modellversuchen in der Schiffbautechnischen Versuchsanstalt in Wien Normen für die Abmessungen von Hochseefischkuttern festzulegen. Durch diese neue ingenieurswissenschaftliche Methode erzielte man gegenüber gleichgroßen Kuttern, die nach den Erfahrungswerten der Werften gebaut wurden eine Leistungsersparnis von 20%.

Weiterlesen...
 
Leichter Kreuzer USS Juneau (1/700, Dragon) von Erick Chang Drucken
Montag, 16. April 2018 um 05:00

Das Original

Die USS Juneau CL 52 bzw. CL(AA) 52 war ein Flugabwehrkreuzer der US Navy im Zweiten Weltkrieg. Das Schiff gehörte zur Atlanta-Klasse und wurde von der Werft Federal Shipbuilding & Drydock Co. in Kearny (New Jersey) gebaut. Die Juneau wurde am 13. November 1942 in der Seeschlacht von Guadalcanal schwer beschädigt und im weiteren Tagesverlauf von einem japanischen U-Boot versenkt.

Weiterlesen...
 
Five Star Model: chinesisches Patrouillenboot der Shanghai-Klasse (Typ 062) (1/350) Drucken
Donnerstag, 28. Juni 2018 um 05:00

Typ 62 Shanghai-Klasse Deckelbild

Modell: Plan 62 Type (Shangahi Class) Fast Patrol Boat
Hersteller: Five Star Model
Maßstab: 1/350
Material: Resin, Ätzteile, Messingrohre
Art.Nr.: FS360001
Preis: ca. 35 € (bei NNT)

Das Original

Nach dem Bau von einigen kleinen Wachbooten, ging die Volksrepublik China daran, größere Patrouillenboote zu entwickeln, die sie für den Schutz ihrer langen Küsten benötigte. Gefragt war daher ein einfacher Entwurf, der schnell und billig zu bauen war. Diese im Westen als Shanghai-Klasse bezeichneten Boote vom Typ 062 hatten für ihre Größe eine relativ starke Bewaffnung. Sie waren zwar nicht wirklich hochseetauglich, aber für den Einsatz im Küstenvorfeld geeignet.

Weiterlesen...
 
Jagdflugzeug McDonnell Douglas F-4J Phantom II (1/144, Tomytec) von Dirk Mennigke Drucken
Freitag, 01. Februar 2019 um 06:00

Das Original

Die McDonnell Douglas F-4 Phantom II wurde ursprünglich von McDonnell für die US Navy als Angriffsflugzeugs unter der Bezeichnung AH-1 aus der F3H Demon entwickelt, aber dann zum Abfangjäger F4H-1 umgeplant. Eingesetzt wurde sie nicht nur als Jagdflugzeug, sondern auch als Jagdbomber und Aufklärer. Die Serienproduktion begann 1961, ursprünglich für die US Navy und das US Marine Corps. Ab 1963 erhielt auch die US Air Force Phantoms. Zusätzlich erhielten auch Ägypten, Australien, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Iran, Israel, Japan, Spanien, Südkorea und die Türkei F-4, womit die Phantom eines der verbreitesten Kampfflugzeuge in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war. Insgesamt wurden 5195 Maschinen gebaut.

Weiterlesen...
 
EVModel: chinesischer Lenkwaffenzerstörer des Typs 055 (1/700) Drucken
Mittwoch, 27. Juni 2018 um 05:00

Typ 055 Deckelbild

Modell: PLAN Type 055 Destroyer Renhai Class
Hersteller: EVModel.net
Maßstab: 1/700
Material: Resin, Fotoätzteile, Abziehbilder
Art.Nr.: S020
Preis: ca. 53 €

Das Original

Die chinesischen Lenkwaffenzerstörer des Typs 055, auch Renhai-Klasse genannt, sind die bisher größten Überwasserkampfschiffe der Marine der Volksrepublik China ausgenommen der Flugzeugträger. Alle Systeme sollen chinesische Eigenentwicklungen sein. Der Typ 055 fällt deutlich größer als der Typ 052D aus. Die Bewaffnung ist hier erneut überwiegend in Senkrechtstartern untergebracht, wobei die Zahl der Zellen von 64 beim Typ 052D auf 112 beim Typ 055 erhöht wurde. Auch sollen längere Zellen eingebaut worden sein. Wegen der Größe werden die Schiffe auch teilweise als Kreuzer bezeichnet.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 233