Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
Special Navy: deutsches Kleinst-U-Boot des Typs Biber (1/72) Drucken
Dienstag, 28. November 2017 um 06:00

Deckelbild Biber

Modell: German Midget Submarine Biber
Hersteller: Special Navy
Maßstab: 1/72
Material: Polystyrol (Spritzguss), Abziehbilder
Art.Nr.: SN72006
Preis: 15 €

Das Original

Nach einem missglückten Angriff eines britischen Kleinst-U-Bootes Typ Welman (W-46) gegen ein Schwimmdock im Hafen von Bergen am 21. November 1943 fiel dieses Boot in deutsche Hände. Im selben Monat wurde es zwecks Studium und Untersuchung nach Deutschland verfrachtet. Nach einer Idee von Korvettenkapitän Hans Bartels sollte ein ähnliches Kleinst-U-Boot entwickelt werden. Die Konstruktion erfolgte durch den Konstruktionsleiter der Flender-Werke in Lübeck Herr Hermann Bunte.

Weiterlesen...
 
Kajika: japanischer Schlachtkreuzer Hiei 1915 (1/700) Drucken
Montag, 11. Dezember 2017 um 06:00

Hiei Deckelbild

Modell: Imperial Japanese Navy Battlecruiser Hiei
Hersteller: Kajika
Maßstab: 1/700
Material: Kunststoff, Abziehbilder
Art.Nr.: KM70002
Preis: 39,6 € (bei NNT)

Das Original

Der nach einem Berg in der Nähe von Kyoto benannte Schlachtkreuzer Hiei (比叡) wurde am 04.11.1911 in Yokosuka auf Kiel gelegt. Am 04.08.1914, pünktlich für den Einsatz im Ersten Weltkrieg, wurde die Hiei in Dienst gestellt. Im Ersten Weltkrieg sicherte die Hiei verschiedene Landungsoperationen an der chinesischen Küste. Zu spektakuläre Einsätzen oder Versenkungserfolgen kam es nicht.

Weiterlesen...
 
Wrack des Schlachtschiffs Bismarck (1/350, Academy) von Jürgen Bellenbaum Drucken
Montag, 15. Januar 2018 um 06:00

Das Original

Das deutsche Schlachtschiff Bismarck war das Typschiff der letzten für die Kriegsmarine fertig gestellten Klasse dieses Typs. Es sank am 27. Mai 1941. Das Wrack wurde am 8. Juni 1989 von Robert Ballard entdeckt und 2001 von einer Expedition unter David Mearns und 2002 von einter weiteren von James Cameron genauer untersucht.

Weiterlesen...
 
Wingnut Wings: deutsches Marinekampfflugzeug Hansa-Brandenburg W.12 (1/32) Drucken
Freitag, 22. Dezember 2017 um 06:00

Hansa-Brandenburg W.12 Deckelbild

Modell: Hansa-Brandenburg W.12 Early
Hersteller: Wingnut Models
Maßstab: 1/32
Material: Kunststoff, Fotoätzteile, Abziehbilder
Art.Nr.: 32036
Preis: ca. 130 €

Das Original

Die Hansa-Brandenburg W.12 war eines der erfolgreichsten Wasserflugzeuge der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg. Zwischen dem Bau des ersten Prototyps im Oktober 1916 bis Anfang 1918 wurden 146 Maschinen hergestellt. Der Erstflug fand im Februar 1917 statt. Durch Verzögerungen kamen die ersten Maschinen erst ab Juni 1917 an die Front. Eingesetzt wurden sie hauptsächlich an belgischen und holländischen Stützpunkten entlang der besetzten Nordseeküste.

Weiterlesen...
 
Schwedisches Pinassschiff Papegojan mit Werft (1/96, Shipyard) von U. Hainsch Drucken
Montag, 29. Januar 2018 um 06:00

Das Original

Die Papegojan - das ist schwedisch und heißt Papagei - wurde in Holland gebaut und später von den Schweden gekauft. Sie war 1627 an der Seeblockade Danzigs beteiligt und nahm dann als kleinstes schwedisches Schiff an der Oliva-Schlacht teil. In dieser Schlacht kämpften in der Danziger Bucht sechs schwedische gegen zehn polnische Schiffe. Es war so ziemlich der einzige Sieg, den je eine polnische Flotte errungen hatte. Von den schwedischen Schiffen wurde eins erobert und eins versenkt, aber nicht die Papegojan.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 285