Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
Russische Fregatte Admiral Gorschkow (1/700, Gwylan Models) von Lars Scharff Drucken
Montag, 25. Juni 2018 um 05:00

Das Original

Die russische Fregatte Admiral Gorschkow (Admiral Gorshkov/Адмирал Горшков) oder genauer Admiral Flota Sowjetskogo Sojusa Gorschkow (Адмирал флота Советского Союза Горшков) ist das Typschiff des Projekts 22350. Dies ist die erste Klasse von hochseetüchtigen Überwasserkampfschiffen, die seit dem Untergang der Sowjetunion für die russische Marine entworfen und gebaut wurde. Da die existierenden Kreuzer, Zerstörer und Fregatten der russische Marine überwiegend 30 Jahre oder älter sind, werden die Neubauten dringend benötigt. Mit den Korvetten der Stereguschtschi-Klasse (Projekt 20380) und den Fregatten der Admiral Grigorowitsch (Projekt 11356) ist das Projekt 22350 ein Teil des Versuchs, den überalterten Bestand der russischen Marine zu erneuern.

Weiterlesen...
 
Geleitzerstörer USS Slater in Albany, Teil 1 Drucken
Samstag, 28. Juli 2018 um 05:00

Geleitzerstörer USS Slater in Albany

Der Geleitzerstörer USS Slater (DE-766) gehört zur Cannon-Klasse. Diese Klasse gehörte zu einer Gruppe von sehr ähnlichen Klassen, die aufgrund der positiven Erfahrungen der Royal Navy mit den Geleitzerstörern der Hunt-Klasse für die US Navy entwickelt wurden. Die Royal Navy war an der Entwicklung stark beteiligt, da sie dringend mehr Geleitschiffe benötigte. 78 Schiffe der Geleitzerstörer gingen entsprechend auch an die Royal Navy, wo sie als Fregatten der Captain-Klasse dienten. Die US Navy bestellte ursprünglich 1005 Schiffe des Entwurfs, um mit ihnen die Schlacht im Atlantik zu gewinnen. Alleine 1943 wurden 300 Geleitzerstörer fertig. Nachdem den Alliierten Mitte 1943 gelungen war, diese Schlacht zu ihren Gunsten zu drehen, wurden schon 1943 viele Schiffe der Klasse abbestellt. Andere wurden als Landungsschiffe (APD) und Frühwarnschiffe (radar pickets) umgebaut bzw. fertig gestellt.

Weiterlesen...
 
Ostfriesisches Landesmuseum Emden Drucken
Donnerstag, 11. April 2019 um 05:00

Ostfriesisches Landesmuseum Emden

Das Ostfriesisches Landesmuseum Emden umfasst auch eine kleine Sammlung von Schiffsmodellen, darunter historische Fischereifahrzeuge und einige brandenburger Schiffe.

Weiterlesen...
 
Euro Model Expo 2019 in Lingen, Teil 1 Drucken
Dienstag, 02. April 2019 um 05:00

Euro Model Expo 2019 in Lingen: HMS Naiad

Am letzten Wochenende, am 30. und 31. März 2019, fand in Lingen (Ems) die Euro Model Expo statt. Hier erste Fotos von Schiffsmodellen, insbesondere von den Ständen von Modellmarine/IG Waterline und den VMF-06 "German Gamblers":

Weiterlesen...
 
Deutsche Fregatte Augsburg in Bremerhaven Drucken
Sonntag, 16. Juni 2019 um 05:00

Fregatte Augsburg

Die Fregatte Augsburg (F 213) ist eine von acht Schiffen der 1979-90 gebauten Bremen-Klasse (Klasse 122). Die Klasse wurde aus der niederländischen Kortenaer-Klasse (S-Klasse) entwickelt. Die Fregatten sind primär als U-Jagd- und Geleitschiffe gedacht. Von den niederländischen Schiffe unterscheidet sich die Bremen-Klasse primär durch den Antrieb (und die Form des Schornsteins), die Masten und die Breite des Hangars. Von den acht deutschen Schiffen befinden sich aktuell nur noch zwei in Dienst, Augsburg und Lübeck. Augsburg soll dieses Jahr außer Dienst gestellt werden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 Weiter > Ende >>

Seite 215 von 284