Die britischen Leichten Flugzeugträger der Colossus-Klasse wurden 1942 entworfen, um schnell die Zahl der Flugzeugträger vergrößern zu können. Sie fielen deshalb kleiner und einfacher als die Flottenträger aus. Insgesamt wurden 16 Flugzeugträger bestellt. Acht wurden 1944-46 als Schiffe der Colossus-Klasse  fertiggestellt: Colossus, Glory, Ocean, Venerable, Vengeance, Warrior, Theseus und Triumph. Zwei Träger der Colossus-Klasse, Pioneer und Perseus, wurden 1945 als Flugzeugwerkstattschiffe in Dienst gestellt. Sechs Schiffe wurden nach einem modizierten Entwurf begonnen, um schwerere Flugzeuge operieren zu können, die Majestic-Klasse. Eines wurde unfertig abgewrackt. Die anderen fünf wurden 1948-61 fertiggestellt, keine von ihnen war aber je im Dienst der Royal Navy. Für die australische Marine dienten Melbourne (ex Majestic) und Sydney (ex Terrible), für die indische Marine Vikrant (ex Hercules) und für die kanadische Marine Magnificient und Bonaventure (ex Powerful). Auch von den acht Schiffen der Colossus-Klasse wurden viele an andere Marinen verkauft. Die argentinische Marine erhielt 1958 Independencia (ex Warrior) und 1969 die Veinticinco de Mayo (ex Karel Doorman ex Venerable), die australische Marine 1952-55 zeitweise die Vengeance, die brasilianische Marine 1960 die Minas Gerais (ex Vengeance), die französische Marine 1946 die Arromanches (ex Colossus), die kanadische Marine 1946-48 zeitweise die Warrior und die niederländische Marine 1948 die Karel Doorman (ex Venerable). Die meisten Flugzeugträger der Welt, die in den Nachkriegsjahrzehnten außerhalb der Royal Navy und US Navy dienten, gehörten zur Colossus/Majestic-Klasse.

Im Rahmen dieses Spezials veröffentlichen wir folgende Artikel:

alt
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Das Original Die HMS Glory (R62) war einer der britischen Leichten Flugzeugträger der Colossus-Klasse. Diese war 1942 mit dem Ziel ...
Montag, 29. Juni 2020
alt
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Das Original Der französische Flugzeugträger Arromanches (R95) wurde als HMS Colossus, Typschiff einer Klasse von Leichten Flottenträg...
Dienstag, 30. Juni 2020
alt
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Das Original Der argentinische Flugzeugträger ARA Independencia (V-1) war der erste Flugzeugträger des Landes. Das Schiff war ursprüng...
Mittwoch, 01. Juli 2020
alt
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Das Original Der kanadische Flugzeugträger HMCS Bonaventure (RML/RRSM/CVL 22) war der dritte und bisher letzte Flugzeugträger der kanad...
Donnerstag, 02. Juli 2020
alt
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Das Original Der indische Flugzeugträger INS Vikrant war das erste Schiff dieses Typs der indischen Marine, eine der wenigen Marinen, di...
Freitag, 03. Juli 2020
Spezialwoche Flugzeugträger der Colossus-Klasse Im Fleet Air Arm Museum in Yeovilton werden Modelle der britischen Leichten Flottenträger HMS Ocean und HMS Glory der Colossus-Klasse ausg...
Samstag, 04. Juli 2020
 

Weitere passende Artikel über die Colossus-Klasse:

alt
Das Original Der brasilianische Flugzeugträger NAeL Minas Gerais wurde 1942-45 als HMS Vengeance, ein Leichter Träger der Colossus-Klasse, gebaut. Der Entwurf war eine verkleinerte Version der H...
Mittwoch, 11. April 2018
alt
Die Colossus- Klasse Bei der Colossus-Klasse handelt es ich um eine lineare Verkleinerung des Illustrious Entwurfes ohne jegliche Panzerung. Es wurden 16 Einheiten dieser Klasse geplant und ab Anfa...
Freitag, 31. März 2006
alt
Modell: HMS Colossus Hersteller: IHP (Imperial Hobby Productions) Maßstab: 1/700 Material: Plastik (Spritzguss), Abziehbilder Art.Nr.: 7001A Preis: 53,80 € (bei NNT) Das Original Ende 1941...
Dienstag, 05. Mai 2020
alt
Modell: Colossus Class Cariers Hersteller: Tom's Modelworks Maßstab: 1/700 Material: Messing Art.Nr.: 7101 Preis: 14 $ Passend zu dem IHP-Bausatz hat Tom’s Modelworks einen Ätzteilesatz en...
Dienstag, 05. Mai 2020
alt
Modell: Arromanches / HMS Colossus Hersteller: Heller Werkstoff: Plastikspritzguss Maßstab: 1:400 Artikel Nr.: 81090 Preis: 33,90 Euro z.B. bei Modellbau Kölbel Die Gesch...
Samstag, 06. August 2005