Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Hafenmuseum Hamburg Drucken
Donnerstag, 08. September 2016 um 05:00

Hafenmuseum Hamburg

Am 27.08 und 28.08 hat das Hamburger Hafenmuseum rund um den Schuppen 50a im Hansahafen sein alljährliches Sommerfest gefeiert. Als Kontrast zur handfesten Technik des Hafenmuseums boten viele Modellschiffbauer aus Hamburg und Norddeutschland im Rahmen der Schiffsmodellbautage einen Einblick in die faszinierende Miniaturwelt des Schiffsmodellbaus. Besonders interessant war der Stand des Arbeitskreises historischer Schiffbau, an dem man sich über die Restaurierung von Werftmodellen für Museen und Ausstellungen informieren konnte.

Das Hamburger Hafenmuseum hat ein großes Schaudepot mit Schiffsmodellen und vielen Originalen aus dem Schiffbau, Güterumschlag, Schiffsausrüstung usw. Dort wird zurzeit auch eine Jolle in Zusammenarbeit mit der Stadtteileschule in Wilhelmsburg gebaut. Auf dem großen Außengelände, stehen alte Portalkräne, Van Carrier für Container, Wagons der Hafenbahn und vieles mehr. Am Kai liegt die MS Bleichen, ein Saugbagger, ein Schwimmkran, mehrere Schuten, Schlepper und Hafenfahrzeuge.

Das Hamburger Hafenmuseum ist ein Museum, in dem man viele Sachen noch anfassen und direkt erfahren kann. Es hat keine computeranimierten Shows, keine QR-Codes für Smartphones, aber dafür kann man vieles im Original sehen und erleben.

Im ersten Teil möchte ich das Museum vorstellen:

Link zur Bildergalerie

 

Thomas Sperling