Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

27.05.1941 - 75 Jahre Versenkung der Bismarck Drucken
Freitag, 27. Mai 2016 um 05:00

HMS Rodney feuert auf Bismarck

Quelle: Wikimedia Commons

Am 22. Mai 1941 liefen das Schlachtschiff Bismarck und der Schwere Kreuzer Prinz Eugen aus Trondheim aus, um im Atlantik Handelskrieg zu führen (Unternehmen Rheinübung). Dies löste eine massive Reaktion der Royal Navy aus. Am 24. Mai versuchten die Schlachtschiffe HMS Prince of Wales und der Schlachtkreuzer HMS Hood die beiden Schiffe in der Dänemarkstraße abzufangen, wobei aber die Hood versenkt und die Prince of Wales schwer beschädigt wurde. Aber auch die Bismarck war getroffen worden, was ihre Seeeigenschaften und ihren Fahrbereich einschränkte. Darauf verstärkte die Royal Navy ihre Bemühungen, die beiden deutschen Schiffe abzufangen. Zeitweise waren sechs Schlachtschiffe und Schlachtkreuzer, zwei Flugzeugträger, 13 Kreuzer und 21 Zerstörer an der Jagd beteiligt. Dem Flugzeugträgern Victorious gelang es am 25. Mai und der Ark Royal am 26. Mai mit Torpedobombern die Bismarck weiter zu beschädigen, so dass diese am 27. Mai von den Schlachtschiffen HMS King George V und HMS Rodney mit Hilfe der Schweren Kreuzer Norfolk und Dorsetshire gestellt und versenkt werden konnte.

Auf britischer Seite starben während dieser Schlachten vor 75 Jahren mindestens 1479 Mann und deutscher Seite mindestens 2200.

Wir veröffentlichen zu diesem Jahrestag folgende Artikel:

alt
  27.05.1941 - 75 Jahre Versenkung der Bismarck   Heute vor 75 Jahren, am 29. Mai 1941, sank das deutsche Schlachtschiff Bismarck (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Nach dem es schon von dem...
Freitag, 27. Mai 2016
  27.05.1941 - 75 Jahre Versenkung der Bismarck   Eines der Schiffe der Royal Navy, das vor 75 Jahren an der Versenkung der Bismarck beteiligt war, war das Schlachtschiff HMS King George V (si...
Montag, 30. Mai 2016