Modellsuche

Suchen


MikroMir: Jagd-U-Boot USS Nautilus (1/350) Drucken
Dienstag, 27. Februar 2018 um 06:00

Seitentitel

Modell: American submarine SSN-571 USS Nautilus
Hersteller: MikroMir
Maßstab: 1/350
Material: Polystyrol, Messingätzteile
Art.Nr.: 350-009
Preis: ca. 30,-€

Das Original

Für Informationen und Hintergründe über das Original verweise ich auf den bereits besprochenen Resinbausatz der USS Nautilus von Blue Ridge Models. Siehe auch die Bildergalerie der USS Nautilus in Groton.

Der Bausatz

Im Prinzip handelt es sich hier um einen Bausatz wie auch jeder andere moderner Unterseeboote. Neben dem zweiteiligen Rumpf liegt ein Spritzling mit den restlichen Teilen, also Turm, Ausfahrgeräte, Ruderanlage, bei. Dazu kommt MikroMirs standartmäßiger Modellständer und eine kleine Fotoätzteilplatine mit z.B. den Propellern (diese können nur mittels Fotoätzteilen dargestellt werden). Die Qualität entspricht der anderer Bausätze dieses Herstellers, also Mittelmaß.

Den Unterschied macht die zweite Ätzplatine. Mit dem darauf befindlichen Bauteil wird das damals noch beplankte Oberdeck dargestellt. Neben den Planken sind diverse Wartungsöffnungen oder die Position des Turmes reliefgeätzt. 

Die Fotoätzteile

Neben den oben aufgeführten geätzten Teilen sind außerdem der Anker, Klampen, Bauteile des Turms und der Ausfahrgeräte sowie die beiden Handläufe um den Turm vorhanden. Für letztere sollen zuvor in den Turm Bohrungen eingebrachte werden. Leider gibt es am Kunststoffteil dafür keine Anhaltspunkte, sondern diese müssen vom Modellbauer selbst ermittelt werden.

Decals

Auf dem Decalbogen sind in Weiß Tiefgangsmarken, Rumpfnummern und ein Namenszug für USS Nautilus sowie Turmabzeichen „E“ (für „Excellence“) und zwei rote Oberdecksmarkierungen vorhanden.

Die Anleitung

Ein gefaltetes DIN A5 Blatt zeigt neben dem obligatorischen kurzen historischen Abriss über das Original und einer Zweiseitenansicht als Bemalungsanleitung einen Überblick über den Schachtelinhalt und schließlich die 13 Baustufen.

Als Farbe für das Überwasserschiff wird hier Ocean Gray genannt. Das klingt zwar interessant, richtiger dürfte aber Haze Gray sein.

Fazit

Zur Zeit das einzige Modell der USS Nautilus in diesem Maßstab, allerdings auch schwer zu bekommen und dazu für ein relativ einfaches Modell teuer.

alt empfehlenswert

Sven

Wir danken MikroMir für das Bausatzmuster