Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

17.11.1917 - 100 Jahre Zweite Schlacht von Helgoland Drucken
Freitag, 17. November 2017 um 06:00

HMS Repulse

Quelle: Wikimedia Commons

Heute vor 100 Jahren, am 17. November 1917, versuchte die britische Marine ihren Erfolg aus der Ersten Schlacht von Helgoland zu wiederholen, was zur Zweiten Schlacht von Helgoland führte (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Ein starker Verband bestehend aus den zwei Großen Leichten Kreuzern Courageous und Glorious, acht Leichten Kreuzern, einem Flottillenführer und neun Zerstörer, der später noch durch den Schlachtkreuzer Repulse verstärkt wurde, versuchte die deutschen Minensuchverbände und ihre Sicherung zu vernichten. Den vier deutschen Leichten Kreuzern der Sicherung gelang es aber den Großteil der Minensucher und anschließen sich selbst zu retten. Die britische Verfolgung wurde durch die deutschen Schlachtschiffe Kaiserin und Kaiser gestoppt, worauf sich die britischen Schiffe zurück zogen bevor stärkere deutsche Verbände eingreifen konnten. So blieb die Schlacht ergebnislos.

Zu diesem Jahrestag veröffentlichen wir folgende Beiträge:

alt
17.11.1917 - 100 Jahre Zweite Schlacht von Helgoland Heute vor 100 Jahren, am 17. November 1917, versuchte die britische Marine ihren Erfolg aus der Ersten Schlacht von Helgoland zu wieder...
Freitag, 17. November 2017
17.11.1917 - 100 Jahre Zweite Schlacht von Helgoland In der Zweiten Schlacht von Helgoland vor 100 Jahren, am 17. November 1917, führte der Flottillenführer HMS Valentine die britischen ...
Samstag, 18. November 2017