Modellsuche

Suchen


Marinemuseum Den Helder: Museumsschiffe Drucken
Sonntag, 04. September 2016 um 05:00

Zr. Ms. Bonaire

Das Marinemuseum in Den Helder besitzt eine Reihe von Museumsschiffen: das Rammschiff Zr. Ms. Schorpioen (1868), das Minensuchboot Hr. Ms. Abraham Crijnssen (1936, Jan van Amstel-Klasse), das U-Boot Hr.Ms. Tonijn (1966, Potvis-Klasse) sowie die Brücke und einige andere Teile der Lenkwaffenfregatte Hr. Ms. De Ruyter (1974, Tromp-Klasse). Beim Museum liegt auch der Minensucher Hr.Ms. Hoogeveen (1956, Dokkum-Klasse), der sich im Besitz der Vrienden van de Koninklijke Marine befindet und auch besichtigt werden kann. Das Kanonenboot (Korvette, Schraubendampfschiff 4. Klasse) Zr. Ms. Bonaire (1877) wird nahe beim Museum restauriert. Im Museum gab es noch einige von der Lenkwaffenfregatte Zr. Ms. De Ruyter (2004, De Zeven Provinciën-Klasse) erbeutete Piratenboote und eines der Beiboot der Fregatte in einer Sonderausstellung zu sehen.

Bei meinem kurzen Besuch am 6. August 2016 habe ich überwiegend Fotos der Bonaire, Tonijn und der De Ruyter von 1974 gemacht:

Link zur Bildergalerie

 

Weitere Fotos aus dem Museum und der Museumsschiffe gibt es hier. Dazu hier noch eine Galerie des Rammschiffs Schorpioen.

Lars