Modellsuche

Suchen


Britisches Schlachtschiff HMS Warspite (1/350, Academy) von Peter Schäfer Drucken
Donnerstag, 11. Februar 2016 um 06:00

Das Original

Das britische Schlachtschiff HMS Warspite war eines von fünf Schiffen der Queen Elizabeth-Klasse, die kurz vor dem Ersten Weltkrieg als Schnelle Schlachtschiffe entworfen worden waren. Sie waren ihren Vorgängern und gleichaltrigen deutschen Schiffen in Bezug auf die Feuerkraft und Geschwindigkeit überlegen.

Die Warspite war 1942 195,0 m lang, 31,7 m breit und verdrängte 35.500 t. Der Antrieb erfolgte über sechs Kessel und vier Dampfturbinen, die zusammen 80.000 PS leisteten, womit 24 kn erreicht wurden. Die Besatzung bestand aus 1124-1184 Mann. Bewaffnet war die Warspite mit acht 38,1 cm-Geschützen in vier Zwillingstürmen, acht 15,2 cm-Geschützen, acht 10,2 cm-Flak, 32 4 cm-Flak und 15 2 cm-Flak. Dazu konnte sie bis zu vier Bordflugzeuge mitführen.

Die Warspite wurde 1912-15 auf der Marinewerft Devonport gebaut. Sie kämpfte im Ersten Weltkrieg in der Schlacht von Skagerrak und im Zweiten Weltkrieg u.a. in der Zweiten Schlacht von Narvik, Calabria/Punta Stilo und Kap Metapan sowie während der Landung in der Normandie. Sie wurde 1945 außer Dienst gestellt.

Das Modell

Mein Modell des Schlachtschiffs HMS Warspite ist aus dem Bausatz von Academy in der Premium Edition 1942 gebaut, was mit Abstand eines der besten Bausätze von der Qualität und Detaillierung der Warspite ist (siehe auch hier, für eine Besprechung einer anderen Variante dieses Bausatzes). Als Zubehör benutzte ich noch zusätzlich den Pontossatz. Im Nachhinein hätte ich mir den Satz sparen können, da im Prämiumsatz schon zwei Platinen, Drehteile und Holzdeck von Pontos enthalten sind. Nur eine Platine und gedrehte Teile für die Flak findet man zusätzlich in dem Pontossatz, die man sich auch hätte separat besorgen können.

Quellen

  • Ship Craft Queen Elizabeth Class Battleships
  • Biblioteka Magazynu Morza : Brytjskie Pancerniki Typu Qeen Elizabeth
  • Top Drawings 18 The Battleship HMS Warspite
  • Profile Morskie The British Battleship Hms Warspite plus die Pläne in 1:350

Fazit

Ein Topbausatz mit sehr viel Details für anspruchsvolle Modellbauer. Bauzeit: ca. 140 Stunden.

Peter Schäfer

(Text über Original von Lars)