Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa Drucken
Freitag, 01. Mai 2015 um 05:00

USS Bunker Hill am 11. Mai 1945 bei Okinawa

Quelle: Wikimedia Commons

Die alliierte Landung auf der japanischen Insel Okinawa, Operation Iceberg, war die letzte größere Schlacht des Inselspringens in Pazifik. Die Insel, ein Teil der Ryūkyū-Gruppe, hatte strategische Bedeutung als Basis sowohl für die Verteidigung Japans als auch als mögliche Basis für eine Landung in Japan selbst.

Die Japaner hatten etwa 119 000 Mann auf Okinawa stationiert, von denen aber nur ein Teil aus regulären Truppen bestand. Die auf Okinawa stationierten Luftstreitkräfte waren durch Luftangriffe der Alliierten bereits vor der Landung zerstört worden.

Die Alliierten landeten 183 000 Soldaten der US Marines und US Army auf Okinawa. Diese wurden von etwa 1500 Schiffen der US Navy und der britischen Pazifikflotte unterstützt. Neben Feuerunterstützung durch Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer dienten die amerikanischen und britischen Trägerkampfgruppen der Unterstützung der Truppen, der Absicherung gegen japanische Luftangriffe sowie zu Angriffen auf Basen in Japan, von denen diese Luftangriffe erfolgten. Etwa 25% der eingesetzten alliierten Flugzeuge operierten von Trägern der britischen Pazifikflotte, der Rest von Trägern der US Navy.

Das japanische Militär leitete zwei Gegenoffensiven gegen die Landung ein:

  • die Operation Ten-gō: ein Angriff der japanischen Kampfgruppe, die aus dem Schlachtschiffe Yamato, dem Leichten Kreuzer Yahagi und acht Zerstörern bestand. Dieser wurde am 7. April 1945 von amerikanischen Trägerkampfflugzeugen gestoppt, die bis auf vier Zerstörer alle japanischen Schiffe versenkten.
  • massive japanische Kamikazeangriffe, bei denen insgesamt 2373 (1900?) Flugzeuge geopfert wurden. Diese versenkten 34 Schiffe und beschädigten 368 (288?). Versenkt wurden u.a. drei Geleitträger und 19 Zerstörer. Dazu wurden u.a. 16 Flottenträger, drei Leichte Träger und 17 Geleitträger durch Kamikazeangriffe beschädigt (siehe auch hier), am schwersten der Flottenträger Bunker Hill (siehe Foto oben), der danach nicht mehr aktiv eingesetzt wurde.

Insgesamt wurden in den Kämpfen bis zu 110 000 japanische Soldaten und bis zu 150 000 japanische Zivilisten getötet, viele Zivilisten wurden bei Ende der Kämpfe von den Militärs zum Selbstmord gezwungen. Etwa 12 000 alliierte Soldaten und Seeleute wurden bei den Kämpfen getötet.

In Erinnerung an diese Schlacht veröffentlichen wir folgende Artikel:

alt
  01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa Einer der zahlreichen Zerstörer, der vor 70 Jahren an der Schlacht um Okinawa beteiligt war, war USS Cassin Young (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Sie unterstützte die eigentliche...
Freitag, 01. Mai 2015
alt
  01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa   Von der USS Independence, einem der an der Schlacht um Okinawa beteiligten Leichten Flugzeugträger, wurden vor 70 Jahren im Mai 1945 G...
Samstag, 02. Mai 2015
alt
  01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa   Zur Absicherung der Truppen gegen Luftangriffe bei Nacht setzte das US Marine Corps während der Schlacht um Okinawa vor 70 Jahren im M...
Sonntag, 03. Mai 2015
alt
  01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa   Am 4. Mai 1945, heute vor 70 Jahren, führte die japanische Marine einen massiven Kamikazeangriff auf die Trägerverbände der TF-58 vo...
Montag, 04. Mai 2015
  01.04. - 22.06.1945 - 70 Jahre Schlacht um Okinawa   Heute vor 70 Jahren, am 16. Juni 1945, war die Schlacht von Okinawa praktisch entschieden (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Ein...
Dienstag, 16. Juni 2015

Zum Jahrestag der Operation Ten-gō haben wir bereits diese Artikel veröffentlicht:

alt
  07.04.1945 - 70 Jahre Operation Ten-gō   In Reaktion auf die alliierte Landung auf Okinawa startete die japanische Marine die Operation Ten-Go. Das japanische Schlachtschiff Yamato sollte...
Dienstag, 07. April 2015
alt
  07.04.1945 - 70 Jahre Operation Ten-gō   Der Kern der Operation Ten-Go war das Schlachtschiff Yamato, das größte je gebaute Schlachtschiff. Es sollte vor 70 Jahren die alliierte Flotte ...
Mittwoch, 08. April 2015
alt
  07.04.1945 - 70 Jahre Operation Ten-gō   Der Zerstörer Isokaze versuchte vor 70 Jahren den Leichten Kreuzer Yahagi gegen die Luftangriffe der US Navy zu verteidigen, wurde dabei aber sel...
Donnerstag, 09. April 2015
alt
  07.04.1945 - 70 Jahre Operation Ten-gō   Der japanische Leichte Kreuzer Yahagi, der vor 70 Jahren durch US-Trägerkampfflugzeuge versenkt wurde (siehe Jahrestage auf Modellmarine), war ke...
Freitag, 10. April 2015
alt
  07.04.1945 - 70 Jahre Operation Ten-gō   Zu den 386 US-amerikanischen Trägerflugzeugen, die vor 70 Jahren den japanischen Verband um die Yamato angriffen, gehörten auch Curtiss SB2C-4 H...
Samstag, 11. April 2015