Modellsuche

Suchen


Orange Hobby: Bordhubschrauber NHIndustries NH90 (1/700) Drucken
Freitag, 26. April 2013 um 06:00

Italienische NH-90 NFH auf der ILA 2012

Modell: NH90 helicopter
Hersteller: Orange Hobby
Maßstab: 1/700
Material: Resin, Fotoätzteile
Art.Nr.: N07-025-48
Preis: ca. 6 €

Das Original

Der NATO Frigate Helicopter (NFH) ist die Marinevariante des NHIndustries NH90. Sie wird auch MH90-NG genannt. NHIndustries ist eine Kooperation von Eurocopter, AgustaWestland und Stork Fokker und der NH90 wurde als taktischer Transporthubschrauber (TTH) sowie als U-Jagd-Hubschrauber (NFH) entworfen.

Die Marineversion dient als Bordhubschrauber der U-Jagd und Schiffsbekämpfung. Dazu kann er zur Versorgung, Truppentransport (inklusive Enterkommandos) und für Such- und Rettungseinsätze verwendet werden. Er fällt wesentlich größer aus als die Westland Lynx und die Agusta-Bell AB 212, die er in mehreren Marinen ersetzen wird.

Der Rumpf ist 16,2 m lang, der Rotordurchmesser ist 16,3 m. Das maximale Startgewicht ist 11,4 t. Der Antrieb erfolgt über zwei Turbinen, womit 291 km/h erreicht werden. Die Besatzung besteht aus drei Mitgliedern.

Die NFH-Version ist bisher bei der französischen, italienischen, niederländischen und norwegischen Marine im Einsatz. Dazu hat Belgien Maschinen bestellt, Deutschland hat 18 Maschinen für die Marine bestellt (ursprünglich sollten es 30 werden). Schweden kauft eventuell die Maschine als Hkp 14. Bei der italienischen Marine werden die Maschinen SH-90A genannt, bei der französischen Marine NH90 Caïman.

Der Bausatz

Orange Hobby bietet im Maßstab 1/700 neben einer Reihe von Flugzeugen auch zahlreiche Marinehubschrauber an. Im Falle des NH90 liegen vier Maschinen dem Satz bei.

Die Resinteile umfassen den Rumpf und das Fahrwerk. Die Teile sind schön detailliert und geben die meisten Besonderheiten der Marineversion wieder. Die Kabinentüren können offen dargestellt werden, eine Inneneinrichtung (z.B. die Winde des Sonars) ist natürlich nicht vorhanden. Es liegen leider auch keine Winde, Zusatztanks oder Bewaffnung bei.

Die Fotoätzteile

Die Fotoätzteile umfassen den Hauptrotor, Heckrotor, die Seitentüren und zwei Antennen. Die französischen Maschinen haben zwei Antennen, bei den italienischen und niederländischen Maschinen ist nur die an Backbord vorhanden. Die an Backbord hinten am Rumpf angebrachte Antenne ist beim Resinteil angegossen und liegt nicht als Ätzteil bei - was aber wahrscheinlich in dem Maßstab auch zu viel des Guten wäre.

Die Anleitung

Die Anleitung ist übersichtlich, was bei der geringen Zahl von Teilen auch keine große Kunst ist.

Es fehlen Angaben zum Anstrich, genausowenig liegen Abziehbilder bei. Der Umbau in die Transporterversion dürfte einfach sein, u.a. müsste der Radar unter dem Rumpf entfernt werden.

Quellen

Fazit

Die NH90 von Orange Hobby ist sehr gut detailliert und ist für die Nachrüstung von deutschen und italienischen Fregatten und Zerstörern, die im Maßstab 1/700 von NNT bzw. Delphis erhältlich sind (und hoffentlich bald auch für Bausätze von belgischen, französischen, niederländischen und norwegischen Fregatten)

alt sehr empfehlenswert

Lars