Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Italienischer Schwerer Kreuzer Gorizia (1/400, Tauro Model) von Ulf Lundberg Drucken
Mittwoch, 23. April 2014 um 05:00

Das Original

Die Gorizia war einer der vier Schweren Kreuzer der Zara-Klasse. Im Vergleich zu der ersten Klasse von Schweren Kreuzern der italienischen Marine, der Trento-Klasse, erhielt die Zara-Klasse eine deutlich schwerere Panzerung. Tatsächlich waren dies die am besten gepanzerten Schweren Kreuzer ihrer Epoche. Ermöglicht wurde dies durch einen leichteren Rumpf - statt der Glattdeckanordnung der Trento-Klasse erhielt die Zara-Klasse eine erhöhte Back, dem Verzicht auf Torpedorohre und eine schwächere Maschinenanlage. Trotzdem wurde die nach dem Washingtoner Flottenvertrag erlaubte Standardverdrängung von 10000 ts deutlich überschritten (12090 ts im Falle von Gorizia), was bewusst in Kauf genommen wurde. Im Endeffekt waren diese Schweren Kreuzer als Ersatz für die veralteten Schlachtschiffe der Vor-Dreadnought-Epoche vorgesehen und sollten in der Schlachtlinie kämpfen.

Weiterlesen...