Modellsuche

Suchen


Chen Yue: Chinesische Kriegsschiffkarte 1855-1911 Drucken
Sonntag, 14. Januar 2018 um 06:00

Chinesische Kriegsschiffe 1855-1911

Titel: 中国军舰图志(1855-1911) (Chinesische Kriegsschiffkarte 1855-1911)
Autor: Chen Yue
Verlag: Shanghai Century Publishing Co., Ltd
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-7-5458-1154-4
Umfang: 298 Seiten mit Schwarz-Weiß-Fotos und Zeichnungen
Preis: 120 Renminbi (48,48 $ bei Amazon.com)

Inhalt

Dieses Buch über die chinesischen Kriegsschiffe von der Einführung des Dampfantriebs bis zum Ende des Kaiserreichs wurde mir auf Modelwarships empfohlen. Inzwischen gibt es von Herstellern wie S-Models, Oceanmoon und Bronco eine zunehmende Anzahl von Bausätzen chinesischer Schiffe der Epoche, aber noch relativ wenig Literatur. Ich habe dieses Buch über Amazon.com bekommen, was sicher nicht die günstigste Quelle ist, wenn man die Preise auf chinesischen Seiten sieht oder im Buch selbst liest - aber ohne Chinesisch-Kenntnisse ist es etwas schwierig abzuschätzen, ob man es dort auch bestellen kann.

Der Text des Buchs ist komplett auf Chinesisch. Soweit ich es verstehe, ist das Buch in Epochen und Schiffstypen gegliedert. Man findet Schlachtschiffe, Kreuzer, Korvetten, Kanonenboote, Torpedokanonenboote, Zerstörer, Torpedoboote plus einige Transport- und Schulschiffe, sogar ein Baggerschiff. Über jede Klasse gibt es ein Kapitel, wobei man die Schiffsnamen am Kapitelbeginn sowohl in chinesischer als auch lateinischer Schrift findet, so dass man auch ohne die Fähigkeit chinesische Zeichen zu lesen, die Schiffe identifizieren kann. Am Beginn des Kapitels sind die technischen Daten der Schiffe aufgelistet, darauf folgt meist eine Seitenansicht und Aufsicht sowie einige Fotos. Diese Zeichnungen sind detailliert genug, um beim Bau eines der Modell hilfreich zu sein. Auch die Fotos sind hilfreich, wobei deren Qualität schwankt: von sehr gut bis relativ unscharf. Von einigen Schiffen finden sich auch hier nur Fotos in japanischen Diensten oder vor Ablieferung - ist sind wohl einfach nur wenige Fotos erhalten. Das Papier ist leider relativ billig, was der Wiedergabequalität der Fotos nicht förderlich ist.

Am Ende des Buchs finden sich noch einige Kapitel über die Entwicklung der Kriegsschiffe in der behandelten Epoche, über die Konstruktion der Rümpfe, Antriebe, Bewaffnung, Flaggen und Verzierungen.

Mit Hilfe von Übersetzungsprogrammen dürfte man einiges der kurzen Texte verstehen können, auch wenn es dabei zu Fehlern wie im hier angegebenen Titel kommt ("Karte" dürfte nicht die passende Übersetzung sein). Aus den so übersetzten Texten und Bildlegenden konnte ich meist mehr Informationen ziehen, als ich z.B. in The Chinese Steam Navy finden konnte.

Es gibt auch einen Folgeband über die Zeit von 1912-1949 (中國軍艦圖誌 1912-1949).

Fazit

Dieser Band bietet eine gute Übersicht über die chinesischen Kriegsschiffe in der Zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und Beginn des 20. Jahrhunderts. Von den meisten Schiffen findet man Zeichnungen und Fotos, die für Modellbauer nützlich sind. Dank der vielen neuen Bausätze von chinesischen Herstellern, insbesondere im Maßstab 1/700, ist mehr Material über die Originale sehr willkommen. Dank der heute vorhandenen Technologien kann man inzwischen auch aus Büchern, deren Sprache und Schrift man nicht beherrscht, nützliche Informationen ziehen.

alt empfehlenswert

Lars