Modellsuche

Suchen


Revell: Imperialer Sternzerstörer der Imperium-Klasse (1/2700) Drucken
Samstag, 01. April 2017 um 00:00

Sternenzerstörer: Deckelbild

Modell: Imperial Star Destroyer (40 Years Star Wars)
Hersteller: Revell
Maßstab: 2/2700
Material: Kunststoff
Art.Nr.: 06052
Preis: 99,99 €

Seit 2005 gelang es unserem Team täglich wechselnde Berichte rund um den Schiffsmodellbau zu veröffentlichen. Insgesamt gingen somit 4525 Artikel online, seien es Bausatzvorstellungen, Museumsberichte, Besuche von Ausstellungen oder Messen, Präsentationen fertig gebauter Modelle und vieles mehr. In den Jahren habe sich die Teams von modellmarine.de und der IG waterline vereinigt. Aber die Zeiten ändern sich, die Uhren drehen sich weiter und auch persönlich entwickelt man sich. So, wie einst gut laufende Fernsehserien abgesetzt werden, Ehen scheitern, die Jahreszeiten kommen und gehen, so ist es nun an der Zeit, Altes aufzugeben und Neues anzupacken. Die Domain ig-waterline.de ist von den meisten unbemerkt bereits aufgegeben worden. In den letzten Jahren haben sich auch bei uns in der Redaktion die Interessen verändert und deshalb möchten wir Euch an diesem, altbekannten Sendeplatz nun unsere neue Seite präsentieren:

weltraummarine.de

Wir sind den Schiffen irgendwie treu geblieben, nur die Dimensionen sind zahlreicher geworden. Wir freuen uns besonders, den Neuanfang gleich mit einem wirklichen Brummer begehen zu dürfen und möchten Euch direkt zur Markteinführung den neuen Sternzerstörer von Revell vorstellen. Wir sehen uns hoffentlich auch zukünftig, auf neuen Schiffen in den Weiten von Star Wars, Star Trek, Babylon 5, der Galactica und noch so vielen anderen neu zu entdeckenden Galaxien!

Eure Redaktion

Stefan Labich, Lars Scharff, Sven Schönyan, Wolfgang Kring

Das Original

Diesen Abschnitt der Bausatzbesprechung zu füllen ist eigentlich nicht ganz so einfach, wie man es sich denken mag. Zum einen beschreiten wir von der Redaktion der ehemaligen Seite Modellmarine mit dem heutigen Tag ganz neue Welten, zum anderen ist das mit dem Original bei Science Fiction so eine Sache. Das Reisen durch Zeit, Raum und Dimensionen ist auch für uns nur eingeschränkt möglich und Fotos von den Originalen dementsprechend rar. Allerdings können wir uns zumindest bei den Special Effects der Filmvorlagen bedienen!

Der Bausatz

Zeitlich perfekt passend zur Neuausrichtung unserer Seite bringt Revell (als Formentausch mit Zvezda) den Imperial Star Destroyer auf den Markt. Trotz des Maßstabs 1/2700 ist das gigantische Si-Fi Modell aus dem Star Wars-Universum noch immer knapp 60 cm lang.

Sieben Spritzlinge und sechs größere Einzelteile bilden den Bausatz. Mit insgesamt 122 Bauteilen ist der Imperial Star Destroyer ein überschaubares Modellbauprojekt, das von Revell im Schwierigkeitsgrad 4 eingestuft wird.

Die Oberflächen der großen, ebenen Flächen dieses dreieckigen Sternenkillers sind fein strukturiert und lassen sich beim Bemalen mit dem Hervorheben einzelner Bereiche durch unterschiedliche Grautöne noch weiter betonen.

Die schmalen, seitlichen Rumpfbänder, das rautenförmige Heck mitsamt den Antriebsdüsen, sowie die Brücke sind kleinteilig und sauber detailliert. Technische Daten zum Antrieb und der Maschinenleistung und zum Verbrauch liegen der Redaktion leider nicht vor, so dass wir hierzu keine Vergleiche zur Vorbildgetreue anstellen können. Gleiches gilt für die Kaliberangaben der seitlichen Geschützbatterien.

Das Modell an sich wirkt stimmig und entsprechend dem Maßstab überzeugend nah am (Film-)Original dran. Einige Bilder davon gibt es auf dem Link.

Fazit

Absolut abgehoben! Nicht nur Star Wars Fans werden sich freuen können. Revell baut sein Si-Fi Angebot weiter aus und mit diesem Bausatz ist ihnen ein wirklich großer Wurf gelungen.

alt sehr empfehlenswert

Wolfgang

Wir danken Revell für das Bausatzmuster