Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Marine-Arsenal - Sonderheft Band 21 - Die Zerstörer der HAMBURG-Klasse - Die letzten ihrer Gattung Drucken
Sonntag, 07. August 2005 um 00:18


Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: Die Zerstörer der HAMBURG-Klasse - Die letzten ihrer Gattung-
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Z. Freivolgel
Umfang: 48 Seiten mit s/w-Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 3790907138
Preis: Auf dem Heft 24,80 DM ~12,60 Euro

Inhaltsübersicht:


Mit dem Kapitel "Die Zerstörer der Hamburg-Klasse" beginnt dieses Heft. Dieses Kapitel am Anfang mit Text, einem Modellfoto und der dazugehörenden zeichnerischen Umsetzung, wie die "Zerstörer 55" ursprünglich aussehen sollten, komplettieren die vielen Baufotos und Fotos der ersten Stunden auf See. Ab der Seite 15 dann folgt ein "Kurzer Lebenslauf der Schiffe", welcher, im Gegensatz zu der Überschrift, aus Texten, Tabellen und noch mehr Fotos, von denen einige sehr detailliert sind, besteht und bis zum Ende des Heftes auf der Seite 40 geht.
Ab hier folgt dann eine Seite mit "Internationalen Flottennachrichten und Marinerundblick" dem die Historische Seite mit dem Thema "Große Unvollendete: Italiens "Super-Dreadnoughts" von 1914 auf fünf Seiten folgt, wobei auf der letzten Seite dieser fünf noch eine Skizze und ein Foto über die FAA DI BRUNO, einem Monitor, gezeigt wird. Den zwei Seiten mit dem Kapitel "Das Schicksal des Flugzeugträgers Graf Zeppelin" folgt jetzt nur noch die Rubrik "Kriegschiffe auf alten Postkarten" mit dem französischen Panzerkreuzer LÉON GAMBETTA.

Fazit:


Dieses Heft lebt von den vielen Fotos! Diese sind sehr detailliert und auch sehr scharf, so dass das Heft eine Fundgrube für alle ist, die diese Schiffe nachbauen wollen! Leider sind, als kleiner Nachgeschmack, nur SW-Fotos in dem Heft.