Modellsuche

Suchen


3D Printed Models: britische Schwere Bomber (1/700) Drucken
Sonntag, 04. Mai 2014 um 12:00

Deckelbild

Modell: Bomber Command Heavies RAF Heavy Bombers of World War 2
Hersteller: 3D Printed Models
Maßstab: 1/700
Material: Epoxy (3D Printed)
Preis: 24,99 $ plus 9,45$ Versand

Linda und Jack Kellbach aus Ohio, USA, haben eine kleine aber feine Manufaktur von 3D Printed Modellen in den Maßstäben 1/700 und 1/350. Damit wird eine weitere Lücke in diesem Bereich geschlossen. Wer sonst liefert russische, italienische, französische Bomber und Jagdflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg? Auf deutscher Seite sind dies die He-111Z-Zwilling, Me-321 Gigant-Segler, Me-321, Do-17Z, Do-217K-2 mit Fritz X-Gleitbomben sowie diverse Ju 87 A/B/D. Aus dieser Epoche sind insgesamt 55 verschiedene Sets zu kaufen. Weiterhin sind britische und amerikanische Landungsboote in verschiedensten Ausführungen im Maßstab 1/700 verfügbar.

Ein weiterer Bereich nennt sich Post-War. Hier gibt es die McDonnell F-101 Voodoo, Convair F-106, McDonnell F-3H Demon, F7U Cutlass, Douglas F4D Skyray sowie die Havilland Sea Venom. Alles Exoten, die zur Zeit kein anderer Hersteller liefert. Ein letzter Bereich im Maßstab 1/700 umfaßt moderne Flugzeuge, wie F-22 Raptor, F-35B, Eurofighter, Su-37 und chinesische Typen wie J-10, JF-17 oder Chengdu J-20.

Im Maßstab 1/350 möchte ich nur einige Flugzeuge wie Do-17Z, Ju 87, Avro Lancester, Short Stirling, oder diverse B-17 aus dem Zweiten Weltkrieg hervorheben. Bemerkenswert sind Doppeldecker der Achsenmächte aus dem Ersten Weltkrieg, die hauchdünne Streben zwischen den Tragflächen aufweisen. Hier lagen dem Autor Muster zur Ansicht vor. Die Flugzeuge im Maßstab 1/350 sind wahlweise mit oder ohne Fahrwerk zu kaufen.

Hier eine Produktliste: Seite 1, 2, 3 und 4. Die Mailadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Leider haben die Kellbachs noch keine Homepage, über die man sich die Modelle ansehen kann. Der Verkauf erfolgt direkt bei ihnen oder über ebay.com. Dort gibt es auch Fotos der einzelnen Modelle. Bei ebay sind sie unter soxfox2 zu finden.

„Bomber Command Heavies RAF Heavy Bombers of World War 2”

Bestehend aus fünf schweren, viermotorigen britischen Bombern WW2:

1 x Short Stirling MK I
2 x Handly Page Halifax
2 x Avro Lancaster

Die Flugzeuge bestehen aus klarem Kunststoff, die Oberfläche ist fein. Die einzelnen Lagen sind nicht zu sehen. MG-Kanzeln und Heckspornräder sind an der richtigen Stelle berücksichtigt. Dadurch dass diese Flugzeuge im fliegenden Zustand dargestellt sind, gibt es weder Propeller noch Fahrwerke. Decals liegen leider auch nicht bei. Auf der Schachtel befinden sich farbig gedruckte Seitenansichten der einzelnen Bomber. Den Modellen liegen zwei Abbildungen bei, die zum einen die Angriffswellen des Nachtangriffs auf Dresden in der Nacht vom 13./14. Februar 1945 zeigen und zum anderen einen Größenvergleich der Bomber zueinander.

Quelle: Hersteller

Jedes Flugzeug ist in einer einzelnen wiederverschließbaren Schachtel aus dünnem Papier, welche wiederum in Luftblasenfolie eingewickelt ist und in einem stabilen Päckchen steckt. Lieferung erfolgt sehr schnell, inklusive Zollaufkleber.

Fazit

Die mir vorliegenden Flugzeuge sowie Muster, die ich bei NNT gesehen habe, überzeugen mit ihrer Qualität. Allerdings sollten bei diesem Preis wenigstens einige Decals dabei sein. Dafür sind sie deutlich besser als die Resinflugzeuge von White Ensign, die manchmal verzogen und inhomogen in der Qualität sind.

alt empfehlenswert

Eberhard Sinnwell