Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

John Jordan & Jean Moulin: French Cruisers 1922-1956 Drucken
Sonntag, 23. Juni 2013 um 06:00

Titel

Titel: French Cruisers 1922-1956
Autor: John Jordan und Jean Moulin
Verlag: Seaforth Publishing
Erscheinungsjahr: 2013
ISBN: 978-1-84832-133-5
Umfang: 232 Seiten mit Schwarz-Weiß-Fotos, Plänen und farbigen Bildern
Preis: ca. 47 €

Inhalt

Die meisten französischen Kreuzer aus der Zeit ab den Washingtoner Flottenverträgen bis zu den letzten in den 1950ern gebauten Kreuzern sind in französisch-sprachigen Monographien beschrieben, aber es gab bisher noch kein umfassendes englisch-sprachiges Werk. Die Autoren haben sich das Ziel gesetzt, diese Lücke zu schließen.

Das Buch gliedert sich in zwei Teile: einen technischen Teil, in dem in einzelnen Kapiteln die Leichten Kreuzer der Duguay-Trouin- und La Galissonnière-Klasse sowie die Einzelschiffe Pluton, Jeanne d'Arc und Emile Bertin, die Schweren Kreuzer der Duquesne- und Suffren-Klasse sowie Algérie und die vor dem Krieg nicht mehr fertig gestellte De Grasse-Klasse bzw. die nie angefangenen Schweren Kreuzer des Projekts C5 bzw. Saint Louis-Klasse behandelt werden. Im zweiten Teil, dem historischen, wird die Geschichte der Kreuzer von 1926 bis 1956 in vier Kapiteln beschrieben. In dem letzten wird auch auf die nach dem Krieg fertig gestellten Kreuzer De Grasse und Colbert sowie die ehemals italienischen Leichten Kreuzer Guichen und Châteaurenault eingegangen.

Die Kapitel im ersten Teil umfassen den Entwurf, die Namensgebung, Rumpf, Antrieb, Panzerung, Bewaffnung, Bordflugzeuge, Beiboote und Umbauten (bis 1942, die Umbauten danach sind im zweiten Teil beschrieben). Illustriert sind diese Kapitel mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotos, wobei sowohl Gesamt- als auch Detailansichten enthalten sind. Dazu kommen zahlreiche Pläne, die in der Regel Seitenansicht, Aufsicht, Längs- und Querschnitte, Zeichnungen der Brückendecks, Bewaffnung, Feuerleitgeräte (leider meist nur deren Innenleben), Bordflugzeuge und Umbauten (siehe Beispielseite unten) umfassen. Diese Zeichnungen sind für das Buch neu gezeichnet und im Vergleich zu Originalplänen vereinfacht. Sie sind trotzdem für Modellbauer zusammen mit den Informationen über Umbauten sehr nützlich.

Beispielseite

Der historische Teil beschreibt die Geschichte aller französischen Kreuzer der Epoche inklusive ihrer Rolle in den Kämpfen u.a. in Norwegen, Nordafrika und Indochina. Eine Reihe von Tabellen listen die Einheiten auf, denen die Kreuzer zugeteilt waren (inklusive der meisten anderen Schiffstypen). Diverse Karten beschreiben die Einsätze, aber auch Ereignisse wie den Untergang der Pluton und die Selbstversenkung der Flotte in Toulon. Pläne sind überwiegend von den Umbauten ab 1943 enthalten, aber z.B. auch von den Zerstörung der Pluton, den Bombenschäden der Emile Bertin 1940 oder den Radaranlagen der Colbert von 1942. Positiv ist zu hervorheben, dass nicht nur die Umbauten während des Kriegs illustriert sind, sondern auch die Umbauten der überlebenden Schiffe der La Galissonnière-Klasse nach dem Krieg. Die Umbauten der De Grasse, Colbert, Châteaurenault und Guichen sind leider nicht genau beschrieben, hier ist nur jeweils ein Plan bei Fertigstellung bzw. nach dem ersten Umbau in französischen Diensten enthalten. Die Fotos zeigen die Schiffe in verschiedenen Bauzuständen, insbesondere von den in den USA modernisierten Kreuzern sind auch gute Detailfotos (Werftaufnahmen) enthalten (siehe Beispielseite unten).

Beispielseite

Im Mittelteil des Buches finden sich farbige Aquarelle von Jean Bladé, der auch das Titelbild des Buches, das die Emile Bertin zeigt, gemalt hat. Den Abschluss des Buchs bildet ein Quellenverzeichnis sowie ein Stichwortverzeichnis.

Fazit

Inzwischen gibt es im Maßstab 1/700 Bausätze der meisten in diesem Buch enthaltenen Kreuzer (u.a. von WSW, Niko Models und HP Models) und für jeden, der eines dieser Schiff bauen will, dürfte das Buch sehr nützlich sein. Es zeichnet sich durch eine gute Mischung aus historischen und technischen Informationen sowie Plänen und Fotos aus.

alt sehr empfehlenswert

Lars