Modellsuche

Suchen


Stefan Terzibaschitsch: Combeback der Iowa-Klasse Drucken
Sonntag, 22. April 2012 um 06:00

Seitentitel

Titel: Comeback der Iowa-Klasse/Die amerikanischen Schlachtschiffe von 1941 bis heute
Autor: Stefan Terzibaschitsch
Verlag: Bernard & Graefe Verlag
Erscheinungsjahr: 1989
ISBN: 3-7637-5862-3
Seiten: 175
Fotos: 174 Fotos in schwarzweiss, sowie 102 Seitenrisse, Deckspläne, Detailskizzen
Preis: 16 - 40 € im Antiquariat

Klappentext

 

Schon seit dem Zweiten Weltkrieg wurden Schlachtschiffe aufgrund der strategischen, taktischen und technischen Entwicklung als aussterbende Schiffsgattung betrachtet. Die Reaktivierung von vier "eingemotteten" US-Schlachtschiffen der Iowa-Klasse in den Jahren 1982 bis 1988 hat diese "einzigen Schiffe, die wie Kriegsschiffe aussehen" wieder in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gestellt.

 
In diesem Werk beschreibt Stefan Terzibaschitsch, einer der führenden europäischen Experten für die U.S. Navy, eingehend alle amerikanischen Schlachtschiffe, die im Zweiten Weltkrieg, im Korea-Krieg- und im Vietnam-Krieg eingesetzt wurden bzw. jetzt im Dienst stehen. Alle elf Schiffsklassen, von der Wyoming-Klasse bis zur geplanten, aber nicht mehr realisierten Montana-Klasse, werden nach einer Einführung in die jeweilige Entwicklungsgeschichte mit insgesamt 174 Fotos und 114 Schiffsskizzen (Seitenrisse, Deckspläne, Detailskizzen) im einzelnen vorgestellt, wobei auch die Veränderungen im Aussehen der Schiffe durch Umbauten dokumentiert werden. Alle wichtigen Informationen sind in Tabellen zusammengefaßt: Baudaten, technische Angaben, Panzerung, Antriebsanlagen, Bewaffnung. Den Schwerpunkt des Bandes bildet der umfangreiche Bericht über das "Comeback" der Iowa-Klasse: von der Vorgeschichte mit den die Reaktivierung auslösenden politischen Veränderungen Ende der 70er Jahre bis zu den Einsatzchroniken der einzelnen Schiffe. Zahlreiche Informationen geben detailliert und erschöpfend Auskunft über Aufgabenstellung, technische Daten, Bewaffnung, Elektronik, Ausrüstung mit Hubschraubern und Aufklärungsdrohnen, Besatzung, Baudaten, Kosten und Finanzierung der Modernisierung und Reaktivierung, Stützpunkte und Umbauplanungen. Die Vielzahl neuer und neuester, bisher unveröffentlichter Fotos der vier Einheiten New Jersey, Iowa, Missouri, und Wisconsin machen den Band zu einem Werk von großer Aktualität.
 

Inhalt

  • Schlachtschiff-Klassen der U.S Navy: Wyoming-Klasse, New York-Klasse, Nevada-Klasse, Pennsylvania-Klasse, New Mexico-Klasse, Tennessee-Klasse, Colorado-Klasse, North Carolina-Klasse, South Dakota-Klasse
  • Die Raktivierung der vier "Iowas" 1982-1988 

Im Bildteil sind zahlreiche Schwarzweiss-Aufnahmen der oben aufgeführten Schiffsklassen, wie unten am Beispiel der Pennsylvania-Klasse mit Seitenrissen.

alt 

Im Hauptteil wird ausführlich auf die Reaktivierung der "Iowa-Klasse" eingegangen. Unten USS New Jersey BB-62. Hilfreich für den Modellbauer sind die zahlreichen Seitenrisse und Detailaufnahmen.
 
alt

 

alt

 

Fazit

Wie auch der Band Die letzten Giganten der Meere von Stefan Terzibaschitsch, so ist auch der vorliegende Band beim Bau eines der vier Schlachtschiffe der Iowa-Klasse für den Schiffsmodellbauer eigentlich unverzichtbar. Gerade deshalb, da auch auf die verschiedenen Bauzustände ausführlich eingegangen wird.

 
 
alt sehr empfehlenswert

 


Jörg