Modellsuche

Suchen


Forschungsschiff Le Suroît (Heller, 1/200) von Peter van Buren Drucken
Freitag, 29. Juli 2011 um 07:00

Forschungsschiff Le Suroît

Das Forschungsschiff Le Suroît des französischen Meeresforschungsinstituts Ifremer (Institut français de recherche pour l'exploitation de la mer) wurde 1975 gebaut. Es ist 56,34 m lang, 11 m breit und verdrängt 1132 t. Die Geschwindigkeit beträgt 10 kn und die Besatzung umfasst 35 Mitglieder. Das Schiff kann für bathymetrische und seismische Untersuchungen des Meeresbodens sowie für hydrologische und meeresbiologische Forschung benutzt werden.  Sie kann mittels eines A-Rahmens am Heck auch ein Forschungs-U-Boot aussetzen. 1985 wurde es von Robert Ballard für die Suche nach dem Wrack der Titanic verwendet (was aber erst bei einer späteren Fahrt mit dem Forschungsschiff Knorr gefunden wurde). Le Suroît wurde 1999 modernisiert und ist noch in Dienst.

Quellen:

Forschungsschiff Le Suroît

Das Modell wurde aus dem Heller-Bausatz gebaut und mit GMM-Ätzteilen (generischer Satz) und Preiser-Figuren detailliert.
Link zur Bildergalerie

Peter van Buren

(Übersetzt und Text über Original von Lars
Artikel zuerst auf ModelWarships.com erschienen)