Modellsuche

Suchen


Hawker Sea Hurricane IIc (1:72, Revell) von Alex Facchetti, Teil 2 Drucken
Donnerstag, 21. April 2011 um 07:00

alt

Der Bau verlief weitgehend problemlos und möglichst OOB (Out-of-box, "aus-der-Schachtel-heraus"). Als einziges Zurüstteil habe ich den Propeller von Quickboost verwendet, auch die Nassschiebebilder sind aus dem Bausatz. Allerdings musste das Staffelabzeichen geändert werden, das Original sollte ein Pferd darstellen, was man beim Bausatz definitiv nicht mehr erkennen kann.

Folgende Änderungen / Verbesserungen gegenüber dem Bausatz wurden ausgeführt:

  • Hülsenauswurföffnungen und Auspuffrohre geöffnet
  • Cockpitwanne weiter vorne montiert
  • Cockpithaube tiefgezogen
  • Höhenruder abgesenkt
  • Navigationslicht am Seitenruder durch transparenten Gussast ersetzt
  • Landescheinwerfer neu gebaut (Reflektor und Abdeckung)

alt

 

alt

alt

 

alt

 

alt

 

alt

Alles in allem ein unkomplizierter Bausatz, der OOB recht schnell gebaut ist, und durch seine ungewöhnliche Farbgebung auffällt.

TEIL 1

Alex