Modellsuche

Suchen


LionRoar: Royal Navy Radar Set 1/700 Drucken
Freitag, 23. Juli 2010 um 07:00

LionRoar: Royal Navy Radar Set 1/700

Modell: Royal Navy Radar Set WW2
Hersteller: Lion Roar
Maßstab: 1/700
Material: Messing
Art.Nr.: LE700155
Preis: ca. 12 Euro

Radarantennen gehören zu den markantesten Details an Schiffen und sollten somit von keinem Modellbauer vernachlässigt werden. Vor allem im Maßstab 1/700 führt dabei kein Weg an Fotoätzteilen vorbei, kein anderes Material - schon gar nicht Polystyrol (Plastik) - läßt sich so filigran herstellen.

Der chinesische Hersteller Lion Roar hat nun auch für die Fans der Royal Navy etwas im Angebot, ein kleines Set mit allen Radarantennen die im Zweiten Weltkrieg auf britischen Einheiten installiert waren. Die reliefgeätzte Platine enthält äußerst filigrane Teile von hervorragender Qualität.

LionRoar: Royal Navy Radar Set 1/700

Im Einzelnen finden sich folgende Radarantennenmuster auf der Platine:

  • Type 279 und 281 "Long Range Air Warning"
  • Type 290/291 "Air Warning"
  • Type 293 "Air Warning Target Indicator"
  • Type 282 "Short Range Pom-Pom Director"
  • Type 283 "High Angle Barrage Director"
  • Type 285 "High Angle Gunnery"
  • Type 274, 284 und 277 P "Low Angle Gunnery"
  • Type GA 285 "Range Finder Director"
  • Type 286 "Surface Warning"
  • Type 271 "Surface Search Radar"

Weitere Antennen vervollständigen das Set:

  • Type 243 "IFF" ("Identification Friend Foe", Freund-Feind-Kennung)
  • diverse Peilantennen
  • eine ECM Antenne ("Electronic Counter Measure")

Die Anleitung

Die kleine zweiseitige Anleitung zeigt anschaulich den Zusammenbau bzw. das Falten der einzelnen Ätzteile/Antennentypen und ist völlig ausreichend. Für die Platzierung der Antennen auf "seinem" Schiff muß man aber natürlich zusätzlich Recherche betreiben!

LionRoar: Royal Navy Radar Set 1/700 LionRoar: Royal Navy Radar Set 1/700

Fazit

Diese kleine Platine von Lion Roar bietet einen vollständigen "Rundumschlag" aller Radarantennen der Royal Navy des Zweiten Weltkrieges. Von der Flower Class Korvette bis hin zum Schlachtschiff lassen sich damit alle Schiffsmodelle mit diesen wichtigen Details verfeinern. Anfänger im Umgang mit Fotoätzteilen sollten aber unbedingt mit der nötigen Ruhe an diese Aufgabe herangehen.

alt sehr empfehlenswert

Stefan


Wir danken Glow2B für das Bausatzmuster