Modellsuche

Suchen


Bditelny - russischer Zerstörer 1/700 von Paul Neuhaus Drucken
Dienstag, 01. Januar 2008 um 18:22




Das Vorbild


Die Bditelny war ein russischer Zerstörer der Beszstrashni-Klasse. Er wurde 1898 bei Schichau auf Kiel gelegt; 1900 erfolgte der Stapellauf; die Inbetriebnahme fand im gleichen Jahr satt. Bditelny wurde 1905 bei Port Arthur versenkt.



Technische Daten







Verdrängung:346t
Abmessungen:61,75 x 6,70 x 2,90m
Maschine:4 Schichau Heizkessel, 2 Wellen VTE, 6000
Geschwindigkeit:27 Knoten
Bewaffnung:ein 11-Pfünder, fünf 3-Pfünder, drei 15in TT aw
Besatzung64 Mann

Quelle: Conway's all the World's Fighting Ships 1860-1905







Das Modell


Der Bausatz der Bditelny stammt von Kombrig. Der Bau ging sehr gut von der Hand und auch der typische Kombrig "Explosionszeichnungsbauplan" war zu gebrauchen, da das ganze Modell nur aus 23 Teilen inkl. dem Rumpf besteht; das Ganze also recht übersichtlich ist. Ich habe das Modell mit einigen PE's aus der Restekiste aufgewertet, den Mast aus Stahl gebaut und die Fahne aus Papier hergestellt. Das Wasser ist Vallejo Water-Effect Gel, welches auf einem Bilderrähmchen aufgetragen und stellenweise mit weisser Farbe versehen wurde. Der farbliche Untergrund des Wassers ist das bemalte Holzbrettchen, welches im Rahmen enthalten war. Gefällt mir ganz gut, da so das Wasser auch einen gewissen Tiefeneffekt aufweist. Geriggt wurde das Modell mit gezogenem Gußast. Die Besatzung ist von Eduard.





Paul Neuhaus