Special Hobby: L-12 Electra Junior 1/72 Drucken
Mittwoch, 23. Juni 2004 um 12:21



 

Modell:  Lockheed L-12 Electra Junior
Hersteller: Special Hobby
Maßstab: 1/72
Art. Nr.: SH 72023
Preis ca.: 15,30 Euro (Kölbel)


Die Lockheed 12 Electra Junior enstand 1936 als verkleinerte Variante der L-10 Electra und kann als Vorläufer der heutigen Geschäftsflugzeuge angesehen werden. Ein kleines, schnelles und luxuriöses Flugzeug für bis zu 6 Passagiere.

Ein ganz besonderes Exemplar wurde von British Airways gekauft und als Spionageflugzeug vom britischen Geheimdienst MI 6 während des zweiten Weltkrieges eingesetzt. Dieses Maschine mit der Registernummer G-AFTL war mit versteckt eingebauten Kameras, Zusatztanks und zwei MG's ausgerüstet und mit einem speziellen blaßgrünen "Tarnanstrich" versehen.



Bei dem Bausatz von Special Hobby handelt es sich um einen Short Run Kit der neben zwei Spritzlingen aus eher weichem hellgrauen Plastik eine kleine Tüte mit Resinteilen für das Cockpit sowie eine tiefgezogene Kanzelverglasung enthält.

Die Plastikbauteile haben feine versenkte Gravuren sind aber von der Gußqualität her nicht perfekt. Zwar halten sich die Gußgrate in Grenzen, die Materialoberfläche hat aber gelegentlich kleine Senken und Riefen. Hier ist Spachteln und Schleifen angesagt.

Der Kit enthält die Farbschemata und Decals für die G-AFTL 1939, die G-AGTL 1946 (ebenfalls British Airways) oder eine Militärvarainte der US Navy 1940.
 

 

Bilder





 

Fazit



+ wunderschönes, elegantes Zivilflugzeug, ein echter Klassiker

+ von keinem anderen Hersteller erhältlich

+ feine, versenkte Gravuren



+/- Resinteile von guter Gußqualität aber sehr geringer Detailierung



- Gußqualität nicht perfekt - eben Short Run



Mir gefällt dieses wunderschöne Flugzeug einfach so gut, daß ich im Laden nicht daran vorbeigehen konnte...

Wen die Nebenerscheinungen eines Short Run Kits nicht stören und wer die Klassiker der zivilen Luftfahrt aus den 30er Jahren liebt, dem kann ich diesen Bausatz nur wärmstens empfehlen!



Erstellt am 21.02.2004