Marine-Arsenal - Sonderband 14 - Raritäten zur See in den letzten 70 Jahren Drucken
Sonntag, 07. August 2005 um 00:13

Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: Raritäten zur See in den letzten 70 Jahren
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Siegfried Breyer
Umfang: 48 Seiten mit s/w-Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 1997
ISBN: 3790905976
Preis: Auf dem Heft 24,80 DM ~12,60 Euro

Inhaltsübersicht:


Hier die außergewöhnlichen Schiffe, die in diesem Heft beschrieben werden. Texte und Bilder (Anzahl in Klammern) sind für jedes der vorgestellten Schiffe vorhanden, und wo noch Skizzen hinzukommen, habe ich noch ein (s) hinzugefügt.
Deutschland
  • Linienschiff OSTFRIESLAND im Bombenhagel (6)
  • UBoothebeschiff CYCLOP (1)
  • Flußpatroullienboot BIRAGO (1)
  • Wachschiff BECHELAREN (3)(s)
  • Donau-Wachschiff BALMUNG (2)
  • Flußminenleger FM 1 - 2 (1)
  • Torpedoboot A43 (1)
  • Ex-norwegische Torpedoboote (3)
  • Torpedofangboot TFA 9
  • Fischereischutzschiff ZINNIA - Flakschulschiff BARBARA (2)
  • Schwimmende Flakbatterie ADLER (2)(s)
  • Flugzeugbergungsprahm PHOENIX (1)
  • Fahrgastschiff SCHARNHORST - Flugzeugträger SHINYO (JAPAN)(3)
  • Hilfskreuzer ORION (1)


Frankreich
  • Schlachtschiffe der NORMANDIE-Klasse (3)


Großbritanien
  • Uboot-Monitore der M1-Klasse (5)


Italien
  • Landungsboote des MZ.Typs (2)


Japan
  • Flugzeugträgr SHINANO (1)
  • Landungsschiff SHINSHU MARU (3)


Spanien
  • Schlachtschiff ESPANA (2)
  • Flugzeugmutterschiff DEDALO (2)(s)


Sowjetunion/Rußland
  • "Raketenkreuzer" OS-24 (3)(s)
  • Die Flußmonitore der KHASAN-Klasse (3)(s)
  • S-342: Ein Torpedoschnellboot mit Turbinenantrieb (2)(s)
  • Eisbrecher SIBIR ex YOSIF STALIN(2)(s)


USA
  • Flak-Schulschiff (ex.Schlachtschiff) WYOMING (2)
  • Raddampfer als Hilfsflugzeugträger (2)
  • Zerstörer STEWART (DD224) (1)
  • Truppentransporter LEVIATHAN ex VATERLAND (1)


Danach folgen die "Internationalen Flottennachrichten und Marinerundblick" mit sieben Seiten, gefolgt von einer Historischen Seite, bei der es diesmal um deutsche Marineauszeichnungen (Flotten-Kriegsabzeichen) geht. Den Abschluss bildet die Rubrik "Kriegsschiffe auf alten Postkarten" mit dem amerikanischen Panzerkreuzer MARYLAND.

Fazit:


Wer ausgefallene Schiffe liebt, wird hier bedient! Sonst sind die Texte besser als die doch sehr mäßigen Fotos. Eines der Hefte, die man nicht unbedingt braucht.