Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
Navires & Histoire 98 Oktober/November 2016 Drucken
Sonntag, 06. November 2016 um 05:00

Titel Navires & Histoire 98

Titel: Navires & Histoire N° 98 Octobre/Novembre 2016
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2016
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit farbigen und schwarz-weißen Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 14,6 € (NNT)

Inhalt

In der aktuellen Ausgabe französisch-sprachigen Zeitschrift Navire & Histoire reicht die Spannweite der Themen von der US-amerikanischen Expedition unter Perry nach Japan 1853-54 zu dem heutigen Flugzeugträger NAe São Paulo der brasilianischen Marine:

Weiterlesen...
 
Lenkwaffenkreuzer USS Springfield (1/700, Niko Models) von Gilles Perez Drucken
Dienstag, 21. März 2017 um 06:00

Das Original

Der Lenkwaffenkreuzer USS Springfield (CLG-7) war einer von sechs Leichten Kreuzern der Cleveland-Klasse, die Ende der 1950er Jahre zu Lenkwaffenkreuzern umgebaut wurden. Vier davon, Little Rock, Oklahoma City, Providence und Springfield, wurden zu Flaggschiffen umgebaut. Hierfür wurde der zweite 15,2 cm-Turm entfernt und die Brücke nach vorne verlängert. Galveston und Topeka behielten beide 15,2 cm-Türme vorne. Drei Schiffe erhielten einen Talos-Flugabwehrraketenstarter: Galveston, Little Rock und Oklahoma City. Die drei anderen, Topeka, Providence und Springfield, erhielten einen Terrier-Flugabwehrraketenstarter. Bei allen wurden hierfür die achteren beiden 15,2 cm-Türme entfernt und durch den Starter ersetzt. Ein großes Raketenmagazin mit den Feuerleitgeräten darauf trat an die Stelle der achteren Aufbauten. Die Schiffe waren sehr aufwendige Lösungen als Flugabwehrschiff und dienten nur ungefähr zehn Jahre, vielfach aber als Flaggschiffe.

Weiterlesen...
 
Model Monkey: Brücke und Türme für Schweren Kreuzer USS St. Paul (1/700) Drucken
Freitag, 24. März 2017 um 06:00

USS St. Paul 1968

Quelle: Wikimedia Commons

Modell: 1/700 St. Paul CA-73 (1968) Enclosed Bridges
Hersteller: Model Monkey auf Shapeways
Maßstab: 1/700
Material: 3D Druck (Frosted Extreme Detail-Qualität)
Art.Nr.: -
Preis: 27,13 €

Modell: 1/700 8"/55 Baltimore class Turrets (Vietnam-era)
Hersteller: Model Monkey auf Shapeways
Maßstab: 1/700
Material: 3D Druck (Frosted Extreme Detail-Qualität)
Art.Nr.: -
Preis: 16,16 €

Das Original

Der schwere Kreuzer USS St. Paul (CA-73) war eines von 14 Schiffen der Baltimore-Klasse. Diese Klasse wurde nach der Aufhebung der Beschränkung durch die Flottenverträge entworfen und fiel deshalb relativ geräumig aus. Im Gegensatz zu älteren Kreuzern und den Leichten Kreuzern, blieben viele der Schiffe der Baltimore-Klasse in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg in Dienst. Viele dienten im Koreakrieg, einige noch danach als Flaggschiff. Hierfür wurden sie umgebaut und erhielten u.a. eine geschlossene Brücke. In dieser Konfiguration, neben vier zu Lenkwaffenkreuzern umgebauten Schiffen, dienten sechs Schiffe der Klasse bis in die 1960er, St. Paul sogar noch im Vietnamkrieg und wurde erst 1971 außer Dienst gestellt.

Weiterlesen...
 
Japanischer Schlachtkreuzer Akagi (1/700, Fujimi) von Holger Schulz Drucken
Dienstag, 18. April 2017 um 05:00

Das Original

Ursprünglich wurde die Akagi (赤城) als zweiter Schlachtkreuzer der Amagi-Klasse im Rahmen de 8-8 Flottenbauprogramms der Kaiserlichen Japanischen Marine geplant. Nach den vier existierenden Schlachtkreuzern der Kongo-Klasse stellten sie das Schlachtkreuzerpendant der im Bau befindlichen Schlachtschiffe der Tosa-Klasse (Tosa, Kaga) dar, die wiederum eine Vergrößerung der Nagato-Klasse waren. Beide Klassen sollten zehn 40,6 cm-Geschütze führen. Nach dem Washingtoner Flottenabkommen durften die zwei Schiffe der Nagato-Klasse (Nagato, Mutsu) fertiggestellt werden, die Tosa-Klasse war abzubrechen und die Amagi-Klasse (begonnen waren Amagi, Akagi) durfte zu Flugzeugträgern umgebaut werden. 1923 wurde die Amagi beim grossen Kanto Erdbeben in Yokosukua im Dock irreperabel beschädigt, an ihrer Stelle wurde die Kaga zum Flugzeugträger konvertiert. Die Akagi und die Kaga wurden mehrfach verbessert und sanken beide während der Schlacht um Midway.

Weiterlesen...
 
Euro Model Expo in Lingen, 25./26. März 2017 Drucken
Sonntag, 19. März 2017 um 06:00

Euromodelexpo in Lingen

Am nächsten Wochenende, dem 25. und 26. März 2017, findet in den Emslandhallen in Lingen (Ems) die Euro Model Expo (EME) statt. Modellmarine/IG Waterline wird mit einem großen Stand vertreten sind. Für Details siehe den Veranstaltungskalender und die Seite der Veranstalter.

Wir freuen uns über Besucher!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 224