Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
Euro Scale Modelling 2017 in Houten, Teil 4 Drucken
Samstag, 02. Dezember 2017 um 06:00

Euro Scale Modelling in Houten

Zum Abschluss unserer Fotogalerien von der Euro Scale Modelling (ESM) des IPMS Nederland in Houten am 25. November 2017 hier noch Fotos von dort ausgestellten Modellen von Marinefliegern:

Weiterlesen...
 
Schiffsmodelle im McManus: Dundee's Art Gallery and Museum in Dundee Drucken
Freitag, 10. Februar 2017 um 06:00

Frachter Perth im McManus in Dundee

In Dundee finden sich neben den Museumsschiffen RRS Discovery (Polarforschungsschiff von 1901, mit angeschlossenen Museum über die Polarexpeditionen) und HMS Unicorn (Fregatte von 1824) und dem Feuerschiff North Carr (aktuell nicht geöffnet) noch das Museum McManus. Dies ist ein Museum, das von Geschichte über Kunst bis Natur ein weiteres Spektrum umfasst. Es werden auch einige Schiffsmodelle ausgestellt.

Weiterlesen...
 
Go Modelling 2018 in Wien, Teil 4 Drucken
Sonntag, 18. März 2018 um 06:00

Go Modelling Wien 2018

Die IPMS Austria organisierte auf der Go Modelling 2018 in Wien auch eine Wettbewerb, an dem auch einige Schiffsmodelle, die hier neben weiteren Schiffsmodellen gezeigt werden:

Weiterlesen...
 
Französische Fregatte Primauguet in Kopenhagen Drucken
Samstag, 18. März 2017 um 06:00

Französische Fregatte Primauguet in Kopenhagen

Die Primauguet (D644) ist eine von sieben 1974-90 gebauten U-Jagd-Fregatten der Georges Leygues-Klasse (F70). Diese Klasse wurde ursprünglich als Korvette C70 entworfen und es sollten 24 Schiffe gebaut werden, um die escorteur rapide, d.h. die Fregatten der Le Corse- (E50) und Le Normand-Klasse (E52), und die escorteur d'escadre, d.h. die Zerstörer der Surcouf- (T47), Duperré- (T53) und La Galissonnière-Klasse (T56), zu ersetzen. 18 sollten als U-Jagd-Schiffe gebaut werden, sechs als Flugabwehrschiffe. Letztlich wurden auf der Basis eines gemeinsamen Rumpfs nur sieben U-Jagd-Schiffe (Georges Leygues-Klasse) und zwei Flugabwehrschiffe (Cassard-Klasse) gebaut. Die Schiffe der Georges Leygues-Klasse werden als U-Jagd-Fregatten bezeichnet, sind aber als Zerstörer klassifiziert (D640 - D646).

Weiterlesen...
 
Marinemuseum Den Helder: Schiffsmodelle, Teil 3 Drucken
Donnerstag, 26. Januar 2017 um 06:00

Leichte Kreuzer Tromp und De Ruyter im Marinemuseum Den Helder

Im Marinemuseum in Den Helder kann man auch eine größere Sammlung von Modellen von niederländischen Schiffen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs besichtigen. Beispiele sind Modelle des Torpedoboots Z 5 (1915), des Leichten Kreuzers Java (1921), des Kanonenboots Soemba (Flores-Klasse, 1925), des Zerstörers Van Galen (Admiralen-Klasse, 1928), des Minenlegers Gouden Leeuw (1932), des Kanonenboots Johan Maurits van Nassau (1932), des U-Boots K XVIII (1934), der Leichten Kreuzer De Ruyter (1935), Tromp (1937) und Jacob van Heemskerck (1939), des Minenlegers Willem van der Zaan (1939), des Kanonenboots Van Kinsbergen (1939), des Schnellboots TM 51 (1939), der Korvette Friso (1943, Flower-Klasse) und des Patrouillenboots Otter (1946, ex HDML 1493).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 Weiter > Ende >>

Seite 220 von 244