Modellsuche

Suchen


modellmarine.de
3D-Model Parts: Zubehör für Schiffe der Kriegsmarine (1/700) Drucken
Donnerstag, 25. Februar 2016 um 06:00

3,7 cm C/30-Zwillingslafette im Tøjhusmuseet in Kopenhagen

Quelle: Wikimedia Commons

Die Technik des 3D-Druckens hält immer mehr Einzug in die Modellbauwelt. Dies betrifft einerseits den vollständigen Ersatz von herkömmlichen Modellbautechniken (Urmodell erstellen, Form erstellen und Modelle abgießen) im Kleinserienbereich. Hersteller wie z.B. Dodo Models aus Illinois (USA) oder Gwylan-Models aus Großbritannien z.B. bieten hier aus dem Drucker entstandene Modelle von Schiffen an, von denen die Großserienhersteller aufgrund der geringen Auflagen die Finger lassen (z.B. die Braunschweig der Bundesmarine oder die FREMM-Klasse Fregatten).

Weiterlesen...
 
IBG Models: Polnischer Geleitzerstörer ORP Kujawiak der Hunt II-Klasse (1/700) Drucken
Mittwoch, 17. Februar 2016 um 06:00

Deckelbild Bausatz polnischer Geleitzerstörer ORP Kujawiak (1/700)

Modell: ORP Kujawiak 1942 - Hunt II-Class Destroyer
Hersteller: IBG Models
Maßstab: 1/700
Material: Polystyrol (Spritzguss), Fotoätzteile, Abziehbilder
Art.Nr.: 70002
Preis: 10 - 12 €

Auf der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg war einer der Bausätze, die ich ausführlich ansehen konnte, der des polnischen Geleitzerstörers ORP Kujawiak (L72, ex HMS Oakley) der Hunt II-Klasse im Bauzustand 1942 von IBG. An sich verstehe ich von Schiffen wenig, doch bin ich seit Jahren auf der Suche nach preislich akzeptablen und baubaren Zerstörern der Hunt II-Klasse in diesem Maßstab, um endlich doch mal das angedachte Diorama mit der SS Ohio, der HMS Ledbury und der HMS Bramham realisieren zu können. Vielleicht bin ich hier fündig geworden.

Weiterlesen...
 
Japanischer Bomber Yokosuka P1Y Ginga (1/72, Hasegawa) von Sören Reifert Drucken
Freitag, 26. Februar 2016 um 06:00

Das Original

Die Yokosuka P1Y Ginga war ein zweimotoriger Bomber, welcher während des Zweiten Weltkrieges von der Kaiserlich Japanischen Marine eingesetzt wurde. Bei meinem Modell handelt es sich um eine P1Y1, welche die landgestütze Bomberversion war.

Weiterlesen...
 
Flußschlepper Eugenie (1/72, Eigenbau) von Patrick Deventer Drucken
Dienstag, 01. März 2016 um 06:00
Flußschlepper Eugenie

Das Modell

Das Modell ist schon etwas älter, erfreut mich aber immer noch, wenn ich es in meiner Vitrine sehe. Es stellt einen Flußschlepper um ca. 1905 dar.

Als ich den „Plan“ damals auf einer Intermodellbau fand, faszinierte mich - und das tut sich auch noch heute - die Form dieses Schiffes, was sicherlich auch daran liegt, dass der Schornstein vor dem Deckshaus liegt, was, wie ich im Laufe der Recherche erkannte, gar nicht mal so selten war.

Weiterlesen...
 
Deutsche Fregatte Scharnhorst III (1/250, AGfBM) von Kurt Spitler Drucken
Mittwoch, 24. Februar 2016 um 06:00

Das Original

Das dritte Schiff der deutschen Marine, das den Traditionsnamen Scharnhorst trug, war die Schulfregatte Scharnhorst. Es handelt sich um die umgebaute britische Sloop Mermaid der modifizierten Black Swan-Klasse, die als Schulfregatte für die Artillerie den Beginn des Wiederaufbaus der Bundesmarine markiert.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 224