Modellsuche

Suchen


Dänischer Eisbrecher Elbjørn in Aalborg Drucken
Samstag, 16. März 2019 um 06:00

Eisbrecher Elbjørn

Der dänische Eisbrecher Elbjørn wurde 1952-54 von der Frederikshavn Værft & Flydedok A/S gebaut. Sie sollte sicherstellen, dass im Winter der Fährverkehr über den Großen und Kleinen Belt aufrechterhalten  werden konnte. Sie war der erste diesel-elektrisch getriebene Eisbrecher in dänischen Diensten.

Die Elbjørn ist 51,0 m lang, 12,0 m breit und verdrängte 1378 t. Der Antrieb bestand aus drei Diesel- und zwei Elektromotoren (in Bug und Heck). Der Antrieb leistete 2648 PS, womit 12 kn erreicht wurden.

Sie diente überwiegend als Eisbrecher, ab 1972 aber auch immer wieder im Sommer als Vermessungsschiff. Hierfür führte sie vier Vermessungsboote mit. Während eines Einsatzes als Eisbrecher kam es 1996 zu einer Maschinenhaverie. Sie wurde nicht mehr repariert, sondern aufgelegt. 2003 wurde sie verkauft und dient seither als Restaurantschiff in Aalborg.

Die Elbjørn habe ich im Juni 2018 in Aalborg fotografiert (am Ende der Galerie finden sich noch ein paar andere Schiffe, u.a. das Restaurantschiff Prinses Juliana, ein ehemaliges niederländisches Schulschiff von 1931:

Link zur Bildergalerie

 

Lars