Modellsuche

Suchen


Schatton: Periskope und 8,8 cm-Geschützrohr für Typ VIIC (1/48) Drucken
Freitag, 06. Juli 2018 um 05:00

Periskope für Typ VIIC (1/48)

Modell: gedrehte Periskope und gedrehtes "acht-acht"-Geschützrohr für Typ VIIC
Hersteller: Schatton
Maßstab: 1/48
Material: Drehteile (Metall)
Art.Nr.: 4822 (Rohr für 8,8 cm C 36)
Preis: 6,5 €

Art.Nr.: 4823 (2er Set Periskope)
Preis: 19,5 €

Wie erhofft, hat Robert Schatton sich der 1:48er VIIC U-Boot-Modelle angenommen und - wie schon für die 72er und 144er Bausätze - Drehteile erstellt. Die Teile passen sicher auch auf die beiden anderen Modelle in diesem Maßstab, aber ich beziehe mich hier nur auf Trumpeter und auf die "acht-acht" von Eduard, da ich die anderen Modelle nicht selber gesehen habe. Wer meine Bausatzvorstellung gesehen und gelesen hat, der weiß, wie nötig der große aber "schwache" Trumpeter-Bausatz diese Teile hat.

Das Rohr für die "acht-acht" ist so sehr viel besser als alles bislang Erhältliche, sodass es auch noch zur Verbesserung der "acht-acht" von Eduard verwendet werden sollte, da diese gerade im Bereich der Mündung nicht 100%ig überzeugen kann.

Über die Periskope des Trumpeter-Bausatzes gibt es so gar nichts Gutes zu sagen. Hier war der "Leidensdruck" bislang am größten. Doch nun gibt es nichts mehr zu meckern. Schattons Periskope sind die bestmögliche Lösung, um dem Problem abzuhelfen.

Das Angriffssehrohr hat sogar eine vertieft gefräste Ausblicköffnung und für die Darstellung des schwenkbaren "Kugelkopfs" des Nacht-Luftzielsehrohrs hat sich Robert Schatton was Cleveres einfallen lassen: ein kleines Glaskügelchen, das in einer schwarz ausgelegten Vertiefung klebt! Beide Periskope sind maximal lang gefertigt, so dass der Kunde selber entscheiden kann, welches Periskop er kürzer oder länger herausstehen lassen möchte. Zur Detailsteigerung muss man nun noch die spiralförmig um den oberen Teil des Angriffssehrohrs gewickelten Drähte ergänzen und fertig!

Fazit

Wer sich eines der großen VIIC-Modelle gegönnt hat, sollte jetzt nicht anfangen zu sparen. Die gedrehten Periskope sind alternativlos und auch das gedrehte Rohr der "acht-acht" ist einfach nur top!

alt uneingeschränkt empfehlenswert

Olaf Krabbenhöft

Wir danken Robert Schatton für das Bausatzmuster