Modellsuche

Suchen


Finnisches Schnellboot Tyrsky (Taisto 3) in Turku Drucken
Sonntag, 04. Februar 2018 um 06:00

Eisbrecher Stettin

Das finnische Schnellboot Tyrsky (Taisto 3) ist eines von acht Booten der Taisto-Klasse. Die Klasse wurde aus der Hurja-Klasse entwickelt, d.h. aus italienischen Entwürfen. Sechs Boote wurden 1941-43 gebaut: Tarmo, Taisto, Tyrsky, Tuima, Tuisku und Tuuli. Tarmo ging im Zweiten Weltkrieg verloren. Nach dem Krieg wurden zwei weitere Boote, Taiso 7 und Taisto 8, gebaut. Die Klasse diente bis 1964 und wurde danach an private Besitzer verkauft. Nur Tyrsky wurde für die Nutzung als Museumsboot zurück gehalten und ist heute im Schifffahrtsmuseum in Turku, dem Forum Marinum, zu besichtigen.

Die Tyrsky ist 17,8 m lang, 4,6 m breit und verdrängte 20 t. Der Antrieb bestand aus drei Motoren, die eine Geschwindigkeit von 48 kn ermöglichteten. Die Besatzung bestand aus elf Mann, die Bewaffnung aus einer 2 cm-Kanone, zwei 45 cm-Torpedos und vier Wasserbomben.

Die Tyrsky (Taisto 3) habe ich im August 2017 im Forum Marinum in Turku (Åbo) fotografiert:

Link zur Bildergalerie

 

Lars