Modellsuche

Suchen


Vought F-8E Crusader (1/72, Academy) von Alex Facchetti Drucken
Freitag, 15. Mai 2015 um 05:00

Seitentitel

Das Modell

Die Crusader von Academy ist ein beliebter und oft gebauter Bausatz - und das völlig zu recht! Der Bausatz besticht durch gute Passgenauigkeit und sehr feine Oberflächendetails.

Einzig die Abziehbilder werden hin und wieder bemängelt, aber auch da gilt es zu relativieren. Einzelne Ausgaben des Bausatzes enthalten Abziehbilder von Cartograf, so dass dieser Punkt dann nicht mehr zieht. Ich habe mich für den Bogen von Xtradecals entschieden, den ich bereits hier vorgestellt habe.

alt

Das Modell zeigt die unterschiedliche Ausrichtung der Lenkwaffen links und rechts. Dies, damit die Notturbine rechts (RAT) und Luftbetankungsstutzen links ausgefahren werden können.

alt

Bei diesem Modell habe ich relativ viele Zurüstteile verwendet. Das Cockpit samt Schleudersitz stammt von Aires, die Landeklappen von Quickboost und der Abziehbilderbogen von Xtradecals. Die Landeklappen müssen abgesenkt werden, wenn der Flügel angestellt ist, da diese gekoppelt waren. Man könnte auch die ausgeschnittenen Klappen wieder angewinkelt ankleben, aber mit dem Alter wird man bequem! Leider ist der Rumpf an dieser Stelle etwas zu breit, so dass man die inneren Klappen mühsam passend schleifen musste.

alt

alt

Die Bemalung war ganz nach Schema F: Vorschattierung mit Dunkelgrau, dann Weiss und Mövengrau, Glanzlack, Abziehbilder, Washing, Seidenmattlack, fertig.

alt

alt

Fazit

Wieder ein schönes, farbenfrohes Modell, das dazu noch schnell zu bauen war.

Alex