Modellsuche

Suchen


Kaibokan Typ C (1/700, Pit-Road) von Alex Facchetti Drucken
Mittwoch, 14. Januar 2015 um 06:00

Seitentitel

Das Original

Hier möchte ich auf die Bausatzvorstellung hinweisen, wo das Original bereits gut beschrieben wurde.

Das Modell

Beim Modellboard.net gab es letzthin einen Wettbewerb, bei dem die Grösse des Modells limitiert war. Da ich ohnehin vorhatte, dieses Modell in ein Diorama zu integrieren, kam dies gerade recht, und so habe ich den Bausatz aus dem Stapel geholt und innert kurzer Zeit gebaut. Es gibt wenig zu bemängeln, die Passgenauigkeit ist sehr gut und ich kam praktisch ohne Spachtelmasse aus. Als Verfeinerung habe ich wenige Teile mit Photoätzteilen ersetzt, vor allem die beiden 25 mm-Einzelgeschütze und die Reling. Die seitlichen Schanzkleider bei den Flaks waren etwas zu massiv, so habe ich die Originalteile entfernt und aus dünnem Sheet neu aufgebaut. Weiterhin habe ich noch Munitionskisten ergänzt, an einigen Orten Bullaugen gebohrt und Türen ergänzt. Dicke Teile des Mastes habe ich dann durch gezogenen Gussast ersetzt.

Die Bemalung erfolgte zuerst mit der Airbrush (Revell Enamel, Grau), das Deck habe ich anschließend gepinselt. Die Alterung erfolgte ebenfalls mit dem Pinsel, sowohl eine Trockenmalung um die Konturen zu betonen, als auch Rostspuren auf der Rumpfseite.

alt

alt

alt

alt

Fazit

Hübsches kleines Modell, das mit wenig Aufwand gebaut und verbessert werden kann und jedes Diorama bereichert.

Alex