Modellsuche

Suchen


U-Boot USS Seawolf (HobbyBoss, 1/700) von Rui Matos Drucken
Samstag, 12. November 2011 um 07:00

 

U-Boot-Spezialwoche

 

Das Original

Das amerikanische atom-getriebene Jagd-U-Boot USS Seawolf ist das Typschiff einer Klasse, die auf die Los Angeles-Klasse folgte. UrsprĂŒnglich sollten 29 Boote gebaut werden, nach Ende des Kalten Kriegs wurde die Zahl aber auf drei reduziert: Seawolf (SSN-21), Connecticut (SSN-22) und Jimmy Carter (SSN-23). Letztere ist eine verlĂ€ngerte Version fĂŒr Spezialaufgaben. Statt weiterer Boote der Klasse wird die billigere Virigina-Klasse gebaut.

Seawolf ist 108 m lang, 12,2 m breit und verdrÀngt 9137 ts aufgetaucht bzw. 12158 ts getaucht. Der atomare Antrieb soll getaucht Geschwindigkeiten bis 39 kn ermöglichen.

Seawolf wurde von 1989-97 von General Dynamics Electric Boat gebaut. UrsprĂŒnglich war ihr Heimathafen in Groton, Connecticut, seit 2007 ist sie in Bremerton, Washington stationiert.

Das Modell

Das Model wurde aus dem HobbyBoss-Bausatz gebaut - von dem allerdings nur zwei Teile verwendet wurden.

Rui Matos