Modellsuche

Suchen


Lenkwaffenfregatte Supreme (1/700, scratch) von Heiko Schittek Drucken
Mittwoch, 09. Februar 2011 um 07:00

Das Original

Dies ist die RSS Supreme, die sechste und letzte Fregatte der Formidable-Klasse der singapurischen Marine. Diese Schiffe basieren auf der französischen La Fayette-Klasse und gehören in Asien zu den wohl modernsten Überwasserfahrzeugen.

Die Supreme hat letztes Jahr an der multinationalen RIMPAC-Übung teilgenommen und hat dort u.a. auch Hubschrauberlandungen auf hoher See geübt. Bilder dieser Übungen habe ich zum Anlass genommen dieses kleine Diorama zu basteln.

Das Modell

Wie bereits meine anderen Eigenbauten ist dieses Modell komplett aus Styrol. Der Rumpf besteht aus verschiedenen Schichten der Plastikplatten und wurde anschließend in die richtige Form geschliffen. Die senkrechten Aufbauten sind mit 0,75 mm Platten aufgesetzt und zusätzlich mit weiteren Plastikteilen verstärkt.

Der Hangar ist diesmal im geschlossenen Zustand zu sehen, da sich im Diorama ein Hubschrauber im Landeanflug befindet. Länge des kompletten Models ist 16,40 cm, die Breite 2,3 cm.

Waffen und Ausrüstung: die 76 mm Oto Melara-Kanone ist ein Eigenbau, die vier Harpoon-Raketen sind aus Überresten zusammengebaut. Die Radarkuppeln stammen von JAG. Die Sicherheitsnetze des Hubschrauberdecks stammen von GMM.

Abziehbilder sind aus verschiedensten Überresten zusammengesucht und -geschnitten. Antennen und Takelage sind aus gezogenem Gustast sowie dünnem Kupferdraht.

Verschiedene WEM Colorcoat Farben wurden gemischt, um das Grau der singapurischen Marine darzustellen. Das Wasser wurde aus 3D Paste geformt und mit unterschiedlichen Acrylfarben bemalt.

Bilder des Bauprozesses sind hier zu finden: http://www.orbitalsrealm.com/models/supreme.html

Heiko Schittek