Modellsuche

Suchen


Douglas F4D-1 Skyray (1/48 Tamiya) von Hermann König Drucken
Mittwoch, 03. Juni 2009 um 07:00

Skyray

Das Original

Der Erstflug des Prototypen fand am 23.Juni 1953 statt, das 1. Serienflugzeug hob dann am 5.Juni 1954 ab. Die F4D-1 war die erste Maschine der US Navy, die im Horizontalflug Mach 1 längere Zeit durchhalten konnte.

Die Auslieferung an die Navy fand ab April 1956 statt. Insgesamt wurden 12 Staffeln der US Navy und 8 Staffeln des US Marine Corps ausgerüstet.

Skyray

Bis Dezember 1958 wurden 420 Flugzeuge der Version F4D-1 gebaut. 1962 fand dann die Umbenennung in F-6A statt. Die letzte Staffel flog die Skyray noch bis 1964, dann wurden sie durch die F-8 Crusader abgelöst.

Skyray

Das Modell

Das Modell meiner F4D-1 Skyray stellt eine Maschine der Staffel VF-13 auf der USS Shangri-La ( CVA-38) 1960 dar.

Skyray

Gebaut habe ich das Modell OOB, nur die Abziehbilder ersetzte durch welche vom Super-Scale (Bogen 48-335). Der Zusammenbau geht wie bei Tamiya üblich ohne große Überraschungen vonstatten. Nur ist mir dummerweise der Zusatztank mit dem Tankrohr runter gefallen und abgebrochen. Also ersetze ich im durch meine dickste Kanüle. Das war dann aber auch schon die größte Aufregung beim Bau.

Skyray

Lackiert wurde mit Gunze-Farben Grau H 315 und Weiß H 316, das Washing führte ich mit Ölfarben durch.

Skyray

Hermann König