Modellsuche

Suchen


China

China » Modellbauer » Jim Baumann

Jim Baumann (29)

Ergebnisse 21 - 29 von 29

Das Original Im späten 19. Jahrhundert ließ die Österreichisch-Ungarische Marine ihre Torpedoboote im Ausland bauen, hauptsächlich in englischen und deutschen Werften. Die 525 t SMS Planet wurde in England von den Palmers Schiffswerften...
Mittwoch, 06. April 2011
Nach dem Großteil der Bemalung fertig war, wurde die Basis-Stahlplatte mit Aquarellpapier fertig gemacht. Die Methode zur Wasserdarstellung habe ich hier beschrieben:
Dienstag, 22. Februar 2011
Das Original Die Yaeyama war ein Ungeschützter Kreuzer (Aviso) der Kaiserlich Japanischen Marine und war nach den Yaeyama-Inseln benannt, die südlichste und westlichste Inselgruppe Japans. Sie wurde 1887 auf Kiel gelegt und 1890 fertig...
Montag, 21. Februar 2011
Das Original SMS Magnet wurde für die Österreichisch-Ungarische Marine auf der Schichau-Werft in Elbing (heute Elbląg) 1895 auf Kiel gelegt und am 26. Juni 1896 in Dienst gestellt.
Montag, 07. Februar 2011
Das Original HMS Courageous wurde während des Ersten Weltkrieges am 18. März 1915 bei Armstrong-Whitworth auf Kiel gelegt, die Indienststellung erfolgte Anfang November 1916. Der erste Seelord Jackie Fisher sah diese Klasse von drei Schiffen -...
Montag, 07. Dezember 2009
Das Original Die HMS Scylla war ein leichter Flak Kreuzer der Dido Klasse. Sie wurde in Greenock, Schottland, im April 1939 auf Kiel gelegt. Der Stapellauf erfolgte bereits im Juli 1940, bis zur Indienststellung dauerte es dann noch bis Juni...
Mittwoch, 02. Dezember 2009
Als Abonnent der Zeitschrift Plastic Ship Modeller (PSM) – ein Werk von Dan H. Jones das zum größten Bedauern eingestellt wurde – stieß ich in der Ausgabe 1994/4 auf einen kurzen Artikel mit einem Satz Zeichnungen über Transportschiffe des...
Sonntag, 05. November 2006

<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 3 von 3