Modellsuche

Suchen


Startseite » Hersteller » Revell

Revell

Ergebnisse 81 - 87 von 87

  Flugabwehrkreuzer der Oakland- oder Atlanta-(mod)-Klasse "USS Flint" (CL-97) Hersteller: Revell / Dragon, ex. Pitroad / Skywave Artikelnummer: 05026 / 7021, ex Pitroad "W-10" "USS Oakland" Preis: ab ca 5,00 € (Ebay) + Versand Teile: Abmessungen: Länge 23,8 cm
Donnerstag, 11. August 2005
Modell: Oil Tanker "GLASGOW" Hersteller: Revell Maßstab: 1:400 Artikelnummer: 05221 Preis: um 8,80 Euro z.B. bei Kölbel Die Geschichte: Der Öltanker "ESSO Glasgow" gehört dem vom ESSO-Konzern entwickelten T2-Typ an. Der T2 wurde von der „US Maritime Commission“ übernommen, um ein Defizit an Tonnage zu kompensieren. Die insgesamt 520 Schiffe des Typs T2 wurden in zwei Versionen gebaut, die T2-SE-A1 (mit insgesamt 476 Stück) und die T2-SE-A2 (mit einer Gesamtzahl von 44 Schiffen). Der Tanker "Esso Glasgow" gehört zur ersteren Variante. Eine 6.600 PS starke Dampfturbine trieb einen Generator an, der einen direkt mit dem Propellerschaft verbundenen Elektromotor speiste. Obwohl dieser Schiffstyp in aller Eile "zusammengeschustert" war, hielten die Schiffe manchmal sehr lange Zeit und blieben in einigen Fällen über 40 Jahre im Dienst. Diese Tanker transportierten Öl, Benzin und andere Raffinerieprodukte von den ESSO-Raffinerien Fawley und Milford Haven in England zu den zahlreichen ESSO-eigenen Lagereinheiten, die rund um die Küste Großbritanniens verteilt waren. Wer sich mehr für diese T2 Tanker interessiert, schaut bitte auf The T2 Tanker Page dort gibt es viele Informationen über diese Schiffe!
Sonntag, 22. Mai 2005
Modell: Deutsche Marinefiguren WW2 Hersteller: Revell GmbH & Co KG, Bünde Maßstab: 1/72 Art.Nr.: 02525 Preis ca.: 5,99 Euro
Montag, 02. Mai 2005
Aichi D3A1 Codename "Val"trägergestützter Sturzkampfbomber Hersteller: Revell / Hasegawa Artikelnummer: 4565 (Revell) Maßstab: 1/48 Teile: 117 Preis: 9,00 € + Versand in Onlineshops, ab 2 € bei Ebay Modellgröße: Länge 209 mm x Spannweite 296 mm Historischer Hintergrund Was die Ju 87 für die Luftwaffe war, stellte die "Val" für die japanische Marine dar. Und in der Tat, eine Ähnlichkeit mit deutschen Produkten ist erkennbar - vor allem bei den Tragflächen und dem Leitwerk, waren doch Konstrukteure von Aichi 1937 nach Deutschland zu den Heinkel-Werken geschickt worden, um neue Techniken kennen zu lernen. Mit der anfänglichen japanischen Lufthoheit im Pazifikkrieg demonstrierte sie eine Zielgenauigkeit, die bei den Alliierten Ihresgleichen suchte. Besonderen Anteil hatte sie an den Angriffen auf Pearl Harbor und den Trägerraids im Indischen Ozean im April 1942 (05.04.1942 zwei britische Kreuzer plus Geleitschiffe, 09.04. leichter Träger "HMS Hermes"). Nach der Niederlage bei Midway im Juni 1942 vorrangig an landbasierte Schuleinheiten abgegeben, kam sie, nun hoffnungslos veraltet, bei der Verteidigung der Philippinen im Oktober 1944 und bei Kamikazeangriffen 1945 noch einmal zum Einsatz, ohne nennenswerte Erfolge erzielen zu können. technische Daten Länge 10,20 m x Spannweite 14,37 m x Höhe 3,85 m Antrieb Höchstgeschwindigkeit 382 km/h Reichweite 1820 km Bewaffnung 2 x starre 7,7 mm MG im Rumpf 1 x 7,7 mm Abwehr-MG 1 x 250 kg Bombe unter dem Rumpf 2 x 60 kg Bomben unter den Flächen
Dienstag, 19. April 2005
Freitag, 15. April 2005
Modell: Leichter Kreuzer "SMS Emden" Hersteller: Revell Maßstab: 1/350 Art. Nr. 05039 Preis: nicht mehr erhältlich, hin und wieder auf eBay. Einzelne Händler könnten es als Restposten haben.
Montag, 21. Februar 2005
Modell: USS Olympia Hersteller: Revell Maßstab: Boxscale Art. Nr.: H 443 Preis ca.: nicht mehr im Handel Teile: ca. 120
Freitag, 28. Januar 2005

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>
Seite 9 von 9