Modellsuche

Suchen


Startseite » Modellbauer » Christian Schmidt

Christian Schmidt

Ergebnisse 11 - 14 von 14

Das Original U 24 wurde ursprünglich als Boot der Klasse 206 gebaut. Diese wurde in den 1960ern für die Verwendung im Küstenbereich entworfen. Sie wurden aus nicht magnetischen Stahl gebaut, um so vor magnetischen Minen und der Detektion durch Magnetometer (MAD) geschützt zu sein. Insgesamt 18 Boote wurden für die Bundesmarine von 1970-1975 gebaut. Ab 1988 wurden zwölf der Boote mit neuer Elektronik, neuer Schraube und neuen Torpedos modernisiert und ab dann als Klasse 206A bezeichnet.
Freitag, 01. Februar 2013
Das Original Die Douglas A-4 Skyhawk wurde als leichter Jagdbomber für die U.S. Marine und das U.S. Marine Corps entworfen und 1956 in Dienst gestellt. Sie wurden im großen Umfang im Vietnam-Krieg eingesetzt, u.a. da sie den Vorteil hatte, dass sie in Gegensatz zu neueren Flugzeugen von den älteren und kleineren Trägern der Essex-Klasse eingesetzt werden konnte. Die Version A-4F erhielt ein neues Triebwerk und einen auffallenden Höcker auf dem Rumpfrücken für zusätzliche Avionik. Die U.S. Marine setzte die Skyhawk bis 1975 in der Angriffsrolle ein, u.a. in Vietnam, als Trainingsflugzeug und zur Feinddarstellung wurde sie bis 2003 verwendet. Das Marine Corps setzte die Skyhawk in der Angriffsrolle, u.a. ebenfalls in Vietnam, bis 1994 ein.
Freitag, 25. Januar 2013
  3000. Artikel   Das Original Die McDonnel Douglas (heute Boeing) F/A-18 Hornet wurde aus der Northrop YF-17, dem gescheiterten Kandidaten für einen leichten Jäger für die US Airforce (stattdessen wurde die General Dynamics F-16 Fighting Falcon gebaut) entwickelt. Die US Navy suchte einen Ersatz für die Douglas A-4 Skyhawk, LTV A-7 Corsair II und McDonnell Douglas F-4 Phantom II sowie eine billigere Ergänzung der Grumman F-14 Tomcat. Die Hornet wurde als Mehrzweckkampflugzeug konzipiert, d.h. sie sollte als Jagdflugzeug, Bomber und Aufklärer dienen. Die F/A-18A wurde ab 1983 von der US Navy und dem US Marine Corps verwendet, die verbesserte F-/A-18C wurde ab 1987 produziert. Die Hornet wurde 1986 gegen Libyen, im Zweiten und Dritten Golfkrieg, Bosnien, Kosovo und Afghanistan eingesetzt. In den 1990ern ersetzten sie auch Grumman A-6 Intruder und nach dem Ausscheiden der F-14 Tomcat sind die Hornet und die verbesserte Super Hornet die wichtigsten Kampfflugzeuge der US Navy.
Freitag, 02. März 2012
Das Original Die McDonnell Douglas F-4 Phantom II wurde ursprünglich von McDonnel für die US Navy als Angriffsflugzeugs unter der Bezeichnung AH-1 aus der F3H Demon entwickelt, aber dann zum Abfangjäger F4H-1 umgeplant. Die Serienproduktion begann 1961, ursprünglich für die US Navy und das US Marine Corps. Ab 1963 erhielt auch die US Air Force Phantoms. Zusätzlich erhielten auch Ägypten, Australien, Bundesrepublik Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Iran, Israel, Japan, Spanien, Südkorea und die Türkei F-4.
Dienstag, 17. Januar 2012

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 2 von 2