Modellsuche

Suchen


Startseite » Hersteller » Black Cat Models

Black Cat Models

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Modell: 20 mm Oerlikon Hersteller: Black Cat Models Maßstab: 1/350 Material: 3D-Druck Art.Nr.: AC350001a-d, AC350002a-d, AC350003a Preis: 9,95 € Die 20 mm Oerlikon war im Zweiten Weltkrieg das Standardgeschütz für die leichte Flak der US Navy und der Royal Navy (wurde aber auch bei den Achsenmächten eingesetzt). Black Cat Models hat eine ganze Reihe dieses Geschützes in verschiedenen Varianten als Nachrüstsätze im Maßstab 1/350 herausgebracht:
Freitag, 01. März 2019
Modell: US Coast Guard 83' Patrol Cutter Hersteller: Black Cat Models Maßstab: 1/350 Material: Resin, Ätzteile, Drehteile, Abziehbilder Art.Nr.: 350 001 Preis: 19,95 € Das Original Die 83-Footer beruhten auf einem Entwurf für ein hölzernes Patrouillenboot vom Frühjahr 1941. Insgesamt wurden 230 Einheiten für die US Coast Guard und zwölf für die US Navy gebaut. Bei den ersten 136 Einheiten war das Steuerhaus aus Bronze, bei den späteren dann aus Sperrholz. Während des Krieges wurden die Boote zur U-Boot-Abwehr und für Geleitschutzaufgaben im Küstenvorfeld von über 40 Häfen der US-Küste aus eingesetzt. Diejenigen, die nördlich des 37. Breitengrades operierten, erhielten als Eisschutz eine zusätzliche Beplankung an der Wasserlinie. Wegen ihrer Benzinmotoren wurden die Boote an der Ostküste auch als Matchbox Fleet bezeichnet. Diese 60 Boote wurden nach Ausbau der U-Jagd-Bewaffnung im Frühjahr 1944 für die Invasion in der Normandie auf Frachtern nach England verschifft, wo sie die Rescue Flotilla One bildeten, die auch als Seagoing St. Bernards bezeichnet wurde. Dort erhielten sie die Kennungen CG-1 bis CG-60. Bis zu ihrer Auflösung im Februar 1945 rettete diese Flottille vor der französischen Küste insgesamt 1437 Menschen (nach anderen Angaben 1437 Männer und eine Frau).
Dienstag, 13. November 2018