Modellsuche

Suchen


Startseite » Hersteller » MikroMir

MikroMir

Ergebnisse 1 - 10 von 17

Modell: American Nuclear-powered Submarine "Skipjack"-class Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Messingätzteile Art.Nr.: 350-008 Preis: ca. 22,- €
Dienstag, 27. März 2018
Modell: Soviet Attack Submarine 705K Alfa Class Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Messingätzteile Art.Nr.: 350-006 Preis: ca. 27,- € Das Original Für Informationen über den Hintergrund und das Original siehe die Bausatzbesprechung von Hobby Boss´ Alfa-Klasse.
Dienstag, 13. März 2018
Modell: American submarine SSN-571 USS Nautilus Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Messingätzteile Art.Nr.: 350-009 Preis: ca. 30,-€ Das Original Für Informationen und Hintergründe über das Original verweise ich auf den bereits besprochenen Resinbausatz der USS Nautilus von Blue Ridge Models. Siehe auch die Bildergalerie der USS Nautilus in Groton.
Dienstag, 27. Februar 2018
Modell: Soviet Pravda-class submarine (early version) Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol (Spritzguss), Fotoätzteile, Art.Nr.: 350-031 Preis: ca. 20 € Das Original Das U-Boot Pravda war Typschiff einer kleinen Serie von U-Booten der sowjetischen Marine, gebaut Mitte der 1930er Jahre. Konzipiert wurde sie als Doppelhüllenboote mit acht Sektionen. Insgesamt sollten vier U-Boote gebaut werden, das letzte wurde jedoch nur geplant, die Kiellegung nicht mehr ausgeführt.
Freitag, 19. Januar 2018
Modell: British K-15 submarine Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol (Spritzguss), Abziehbilder, Fotoätzteile Art.Nr.: 350-032 Preis: ca. 20 € Das Original K 15 war ein U-Boot der britischen K-Klasse. Die U-Boote waren dampfturbinengetriebene U-Kreuzer, deren ursprünglicher Zweck es war, durch eine hohe Überwassergeschwindigkeit, die Überwasserverbände zu begleiten. Jedoch war diese Schiffsklasse von vielen Unfällen begleitet und wurden unter den Seeleuten auch als Calamity Class (Unglücksklasse) bezeichnet.
Dienstag, 12. September 2017
Modell: Soviet Submarine Project 628 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Fotoätzteile Art.Nr.: 350-030 Preis: ca. 25,- € Das Original Das Projekt 628 von 1953 stellt eine Umbauvariante der K-Klasse (Serie XIV) dar. Mit dieser Variante wurden Starts von Marschflugkörpern von Unterseebooten aus getestet, sie ähnelte den US-amerikanischen „Loon-Umbauten“. Von beiden Typen wurden nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erbeutete bzw. modifizierte V-1 Flugkörper gestartet. Die Versuche mit dem Projekt 628 dienten der Einführung des 10XN Volna Marschflugkörpers, eines im äußeren Erscheinungsbild einer doppelstrahligen V-1 gleichenden Variante.
Mittwoch, 21. Juni 2017
Modell: Tupolev TB-1P (MTB-1) Seaplane Version Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/72 Material: Kunststoff, Fotoätzteile, Abziehbilder Art.Nr.: 72-010 Preis: ca. 80 € Das Original Die Tupolew TB-1P (MTB-1) ist eine Version des russischen zweimotorigen Bombers TB-1, der 1925 seinen Erstflug absolvierte und nach einigen Änderungen und weiteren Tests ab 1929 in Serie produziert wurde. Von den insgesamt gebauten 218 Einheiten wurden zwischen 1932 und 1935 66 Exemplare mit Schwimmern ausgestattet. Nicht dazu zählt die "Strana Sowjetow" (deutsch: Land der Sowjets) genannte zivile Maschine, die 1929, mit Schwimmern einer Junkers G.24 ausgerüstet, zu Propagandazwecken von Moskau bis New York flog und dabei in mehreren Etappen eine Strecke von über 21.200 km zurücklegte.
Dienstag, 13. Juni 2017
Modell: HMS Resolution Hersteller: Mikromir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Fotoätzteil Art.Nr.: 350-026 Preis: ca. 35,- € Das Original Die Resolution-Klasse der Royal Navy aus den 1960er-Jahren spiegelt den Wunsch der Royal Navy wider, gegenüber der Sowjetunion nuklear abzuschrecken. HMS Resolution stand zwischen 1967 und 1996 in Dienst und fuhr regelmäßig Patrouillen. Die Hauptbewaffnung bestand aus 16 Polaris Interkontinentalraketen. Am 15. Februar 1968 feuerte sie erstmals eine dieser Rakete ab. In den 1980er-Jahren modernisiert, wurden alle U-Boote der Resolution-Klasse schließlich in den 90er-Jahren ausgemustert und durch die modernere Vanguard-Klasse ersetzt.
Freitag, 24. Februar 2017
Modell: Soviet Submarine Project 673 Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Polystyrol, Messingätzteile Art.Nr.: 350-023 Preis: 22,- bis 33,- € Das Original Das Projekt 673 war ein reiner Technologieversuchsträger. Insgesamt wurden sieben Testboote mit Verdrängungen zwischen 1500 ts und 2450 ts sowie mit Ein- und Zweiwellenanlage gebaut. Mit dem Rumpf sollten Reaktoranlagen für kleine U-Boote-Klassen erprobt werden. Die daraus gewonnenen Erfahrungen und Werte flossen bei der Konstruktion der Angriffs-U-Boote der Alfa-Klasse ein.
Freitag, 20. Januar 2017
  Die Geschichte der U-Boote in MikroMir-Bausätzen   Modell: British M Class submarine Hersteller: MikroMir Maßstab: 1/350 Material: Kunststoff, Abziehbilder, Fotoätzteile Art.Nr.: 350-025 Preis: 34,99 € Das Original Im Ersten Weltkrieg und zwischen den beiden Weltkriegen versuchten sich mehrere Nationen an dem ungewöhnlichen Design, U-Boote mit großkalibrigen Kanonen auszustatten. Diese unter anderem als U-Boot-Kreuzer oder U-Boot-Monitore bezeichneten Einheiten wurden konzipiert, um gegnerische Handelsschiffe anzugreifen oder auch feindliche Küsten zu beschießen. Einen Aspekt ihrer Entwicklung stellte auch die immer noch um ein Vielfaches größere Reichweite der Geschütze im Vergleich zu den damaligen Torpedos dar.
Samstag, 17. Dezember 2016

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2