Modellsuche

Suchen


Startseite » Hersteller » G.K.-Verlag

G.K.-Verlag

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Modell: Minenschiff Königin Luise Hersteller: G.K.-Verlag Maßstab: 1/250 Material: Karton Art.Nr.: M02 (Lasercut-Detaillset L02) Preis: € 28,- (Lasercut-Detaillset ebenfalls € 28,-) erhältlich bei: Manfred Krüger Straße: Fasaneriestr. 22 PLZ / Ort: 63456 Hanau E-Mail: manfred.krueger.hanau@t-online.de oder bei cfp.muerell.de Das Original Die Königin Luise lief am 10. April 1934 als Baunummer 731 bei den Howaldtswerken in Hamburg vom Stapel. Benannt wurde sie nach Luise Auguste Wilhelmine Amalie von Mecklenburg-Strelitz, der Frau des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. Die Königin Luise wurde von der Hapag für den Seebäderdienst von Hamburg/Cuxhafen nach Helgoland und Sylt beschafft und versah von Mai 1934 bis Ende August 1939 ihren Dienst auf diesen Routen. Zu Kriegsbeginn wurde sie von der Kriegsmarine eingezogen und für den nahenden Kriegseinsatz umgebaut. Am 13. September 1939 stellte sie als Minenleger wieder in Dienst.
Montag, 15. November 2010