Modellsuche

Suchen


Startseite » Hersteller » JB Models

JB Models

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Modell: K.u.K. Torpedofahrzeug Planet Hersteller: JB Model Maßstab: 1/700 Material: Resin, Fotoätzteile, Messingrohre, Stahldrähte, Abziehbilder Art.Nr.: JBS70002 Preis: 29,5 € Das Original Die Planet war eines der Torpedokanonenboote der österreichisch-ungarischen Marine. Die Torpedokanonenboote waren verkleinerte Versionen der Torpedokreuzer und sollten zur Aufklärung, Schutz der eigenen Schlachtflotte vor gegnerischen Torpedobooten, Führen von Torpedobooten und für Angriffe mit Torpedos selbst dienen. Die Bezeichnung für diese Schiffe variierte. Neben dem Begriff Torpedokanonenboot wurde auch Aviso und sogar Torpedokreuzer verwendet, in der österreichisch-ungarischen Marine wurden diese Schiffe als Torpedofahrzeuge bezeichnet. Die ersten Schiffe dieses Typs gehörten zu der bei der deutschen Schichau-Werft gebauten Komet-Klasse an. Um diesen Typ weiter zu verbessern, sollten die nächsten Schiffe einen Zweischraubenantrieb erhalten und größer ausfallen. Den Zuschlag für den Bau dieser Schiffe erhielt dieses Mal die österreichische Werft STT (für die Trabant) und britische Werft Palmers. Palmers baute die Planet, die von der Auslegung mit Back und Poop an die zeitgenössischen Kreuzer erinnerte. Sie war im Bereich der Maschinen und Kessel leicht gepanzert und erhielt einen gepanzerten Kommandoturm („Blockhaus“). Wie auch die Vorgängerschiffe (und die meisten anderen Torpedokanonenboote anderer Marinen) wurde auch hier die geforderte Höchstgeschwindigkeit nicht erreicht, die Schiffe waren für die gedachten Aufgaben zu langsam.
Mittwoch, 30. Juni 2010