Modellsuche

Suchen


Startseite » aktive Bauberichte » HMS Triton 1/48

HMS Triton 1/48

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Jürgen setzt seinen Bericht mit dem Bau der Hawse Pieces für seine HMS Triton fort: Hawse Timber, Teil 2
Sonntag, 23. Mai 2010
Nach Fertigstellung der Transoms wendet sich Jürgen nun dem Bau der Hawse Timber am Bug zu. Da die Beschreibung der Herstellung dieser Bauteile etwas umfangreicher ist, hat sich Jürgen entschieden seinen Bericht aufzuteilen: Hawse Timber, Teil 1
Sonntag, 14. März 2010
Im heutigen Teil seines Bauberichts stellt Jürgen seine Vorgehensweise beim Bau der Transoms vor.
Sonntag, 24. Januar 2010
Nach dem Bau des Totholzes, sollte die Anfertigung des aus zwei Teilen bestehenden Achterstevens einfach sein. Jürgen musste beim Bau seines Modells der HMS Triton jedoch schnell feststellen, dass diese Annahme falsch ist: Bau des Achterstevens
Freitag, 13. November 2009
Auf dem Deadwood (dt. Totholz) werden später die hinteren Kantspanten montiert. Im heutigen Teil seines Bauberichts zur HMS Triton im Maßstab 1:48 stellt Jürgen seine Vorgehensweise bei der Erstellung dieses Bauteils vor.
Mittwoch, 28. Oktober 2009
Im zweiten Teil seines Berichts beschreibt Jürgen den Bau des Vorstevens im Maßstab 1/48.
Montag, 21. September 2009
Nachdem Jürgen zur Triton-Werft gestoßen ist, mussten wir die Projektseite neu strukturieren, um sowohl Jürgens als auch meinen Baubericht zeigen zu können. Während Jürgen sein Modell im Maßstab 1:48 bauen wird, musste ich den Maßstab für mein Modell auf 1:64 ändern. Unter dem Menüpunkt Baubericht 1:48 wird Jürgen in Zukunft den Bau seines Modells vorstellen. Heute startet er seinen Bericht mit dem Bau eines Übungskiels in 1:48, um die neuen Maschinen besser kennen zu lernen. Christian
Freitag, 18. September 2009
Nach Fertigstellung des Vorderstevens letztes Jahr tauchten Zweifel an der Konstruktion auf. Zusätzlich führte die Papierlage zur Darstellung der Kalfaterung zu Stabilitätsproblemen. Genug Gründe für mich, das Thema noch einmal von vorne anzugehen: HMS Triton - Neubau des Vorderstevens
Dienstag, 05. Mai 2009