Drucken

Eisbrecher Stettin

Das Schlachtschiff USS North Carolina (BB-55) war das Typschiff einer Klasse von zwei von 1937-41 gebauten Schiffen. Die Klasse wurde unter den Regeln des Zweiten Londoner Flottenvertrags entworfen. Die US Navy entschied sich gegen eine neue Klasse passend zu den alten 23 kn laufenden Standardschlachtschiffen. Stattdessen wurde ein schnelles Schlachtschiff entworfen. Da Japan nicht den Vertrag unterschrieb, nutzen die USA eine Klausel, um den Kaliber von 35,6 cm auf 40,6 cm anzuheben. North Carolina diente von 1941 bis 1947, anfangs im Atlantik, aber den Großteil des Zweiten Weltkriegs im Pazifik. Das Schiff wurde bis 1960 bei der Reserveflotte behalten, konnte erhalten werden und ist seit 1962 Museumsschiff in Wilmington.

Das Modell habe ich im Juni 2017 im Eingangsbereich vor dem Schlachtschiff USS North Carolina in Wilmington fotografiert:

 

Lars